traurig

ja es kam wie es muß ....der Hund ist weg ...... Omilein schluchzte gestern Abend ins Telefon mein Enkelin , der Hund ist wieder weg ......wie ...wieder weg ? Ja stell dir vor da kam am Nachmittag eine fremde Frau und hat den Westi wieder abgeholt .  Ja wer war das denn fragt ich erstaunt .....die Tochter von der Frau , die im KKH liegt . sie hat ihn mitgenommen . Na ja Larissalein , das war doch von vornherein klar , daß der HUnd nicht für immer bei euch bleiben kann ........aber so schluchzte sie weiter , ich habe es mir doch so gewünscht .....na ja Mausilein , alle Wünsche gehen halt nicht in Erfüllung ..... mein Sohn rief im Hintergrund , gut dass das Vieh weg ist ....hat nur vor der Haustüre gesessen und gejault ... , nun aber wuchs Larissa zur Höchstform auf ....aber nur weil er nicht in mein Bett durfte , er fühlte sich so alleine und verlassen ......brüllte sie ins Telefon .... . Na ja Larissa , er wollte halt zu seinem Frauchen und euch kannte er ja noch nicht ...es half alles nichts , kein trösten .....kein garnichts .... Larissa war sauer .... und sie hat angedroht , daß sie zur anderen Oma   (Mamas Mama )  übersiedelt ., die hat nämlich einen Pflegehund ...soll sie doch rief mein Sohn im Hintergrund ....da darf Larissa noch viel weniger ....die Oma ist sehr streng ..... Und nun   Larissa ...Omilein kannst du dir keinen Hund anschaffen , dann komme ich zu dir ....bei dir darf ich alles .....NEIN , der Opa will keinen Hund mehr .... Basta ....

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.