Die besten Kontaktbörsen 50plus im Vergleich

Singlebörsen ab 50 im Vergleich.

Per Mausklick zum Liebesglück

Mit zunehmenden Alter gestaltet sich die Suche nach einem neuem Partner oder neuen Freunden als relativ schwierig. Viele Partnersuchende haben eine Scheidung oder den Verlust des Partners durch den Tod erlebt und fühlen sich oft einsam. Hier bietet das Internet eine gute Möglichkeit, eine neue Liebe zu finden.

Die Top 6 Singlebörsen für die Generation 50plus im Überblick

Hier finden Sie die besten 6 Anbieter. Bei der Bewertung spielen nicht nur die Kosten, die Sicherheit, Bedienbarkeit, sondern auch die Mitgliederanzahl und der Kundenservice eine Rolle.

Platz 1: Spaete-Liebe.de

Redaktion

Anteil der Mitglieder über 50 Jahre
Anzahl der Mitglieder
Preis
Sicherheit / Zertifikate
Bedienbarkeit

Fazit

Bei der Singlebörsen Späte-Liebe.de handelt sich um eine wirklich gute und seriöse Dating-Plattform für Singles über 50. Bester Preis und viele nützliche Funktionen.
Zum Testbericht

4.3

Platz 2: Silbersingles.de

Redaktion

Anteil der Mitglieder über 50 Jahre
Anzahl der Mitglieder
Preis
Sicherheit / Zertifikate
Bedienbarkeit

Fazit

Silbersingles ist eine seriöse Partnervermittlung für jungegebliebene Singles über 50 Jahre. Wirklich zu empfehlen. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis.
Zum Testbericht

4.2

Platz 3: Parship.de

Redaktion

Anteil der Mitglieder über 50 Jahre
Anzahl der Mitglieder
Preis
Sicherheit / Zertifikate
Bedienbarkeit

Fazit

Parship.de ist eine seriöse Partnervermittlung für Singles ab 28 Jahre. Dadurch ist der Anteil über 50 relativ gering. Funktionen und Sicherheit sind aber sehr gut.
Zum Testbericht

4

Platz 4: Zweisam.de

Redaktion

Zweisam.de
Anteil der Mitglieder über 50 Jahre
Anzahl der Mitglieder
Preis
Sicherheit / Zertifikate
Bedienbarkeit

Fazit

Zweisam ist eine gute Partnervermittlung für Singles ab 50 Jahre. Das Geschlechterverhältnis ist zudem ausgewogen. Moderner Gesamtauftritt und einfache Nutzbarkeit.
Zum Testbericht

3.9

Platz 5: Zusammen.de

Redaktion

Anteil der Mitglieder über 50 Jahre
Anzahl der Mitglieder
Preis
Sicherheit / Zertifikate
Bedienbarkeit

Fazit

Richtet sich an die gebildete Generation 50+. Dadurch die richtige Plattform für Akademiker über 50. Gute Nutzbarkeit.
Zum Testbericht

3.7

Platz 6: Lebensfreunde.de

Redaktion

Anteil der Mitglieder über 50 Jahre
Anzahl der Mitglieder
Preis
Sicherheit / Zertifikate
Bedienbarkeit

Fazit

Der Grundpreis für eine Nutzung ist relativ hoch. Zudem handelt es sich um keine reine Partnerbörse. Die Nutzung ist auch für ungeübte User einfach.
Zum Testbericht

3.5

Die kostenlose Alternative

Forum für Senioren

Natürlich können Sie Ihren neuen Partner und neue Freunde auch ganz kostenlos und einfach im Forum für Senioren finden. Die Mitgliedschaft und alle Funktionen sind kostenlos.

Partnersuche ab 50

Partnersuche ab 50 im Internet

Die Partnersuche im Internet ist mittlerweile zu einer kniffligen Aufgabe geworden. So gibt es neben den zahlreichen allgemeinen Partnerbörsen auch Portale für ganz bestimmte Zielgruppen. Die boomenden Kontaktbörsen im Internet haben sich zunehmend auf Nischen spezialisiert. Denn es gibt viele Menschen, die genau wissen, was sie wollen und sehr gezielt nach bestimmten Kontakten suchen.

Der große Unterschied zur Partnersuche mit 20 oder 30 Jahren liegt darin, dass Singles über 50 Jahren in Bezug auf Beziehung häufig schon über Erfahrungen verfügen. Nicht der schnelle Flirt steht im Mittelpunkt der Kontaktsuche, sondern die persönliche Entfaltung, beständige Partnerschaft, Zärtlichkeit und Liebe.

Laut einer Umfrage von Bitkom lernt etwa jeder dritte Internetnutzer seinen neuen Partner über eine Kontaktbörse kennen.
Aber welche seriösen Singlebörsen für Menschen über 50 Jahren gibt es? Und welcher Anbieter bietet was?

Was ist eine Singlebörse ab 50?

Eine Singlebörse ab 50 ist eine Partnerbörse, die sich speziell an die Genartion 50Plus richtet. Solche Seiten sind in der Regel darauf ausgerichtet, Menschen dabei zu helfen, langfristige Beziehungen zu finden und nicht nur gelegentliche Kontakte zu knüpfen. Viele dieser Partnerbörsen bieten auch Funktionen wie Foren und Chatrooms an, die nützlich sein können, um neue Freizeitpartner kennenzulernen oder auch das große Liebesglück zu finden.

Welche Vorteile hat die Nutzung einer Singlebörse für Senioren?

Die Nutzung einer solchen Singlebörse hat viele Vorteile. Einer der offensichtlichsten Vorteile ist, dass man dort Singles über 50 kennen lernen kann, die ähnliche Interessen, Erfahrungen und Werte haben.

Das kann hilfreich sein, wenn man auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung ist. Außerdem kann man so mehr über Partnersuchende erfahren, an denen man interessiert ist, bevor man sie persönlich trifft. Dies ist besonders wichtig, wenn man schüchtern ist oder noch nie ein Date hatte.

Ein weiterer Vorteil einer zielgruppenspezifischen Partnerbörse ab 50 ist, dass man einen Partner für Singlereisen finden kann. Auch kann man nach Partnern suchen, die in der Nähe wohnen und ähnliche Interessen haben. Auf diese Weise kann man neue Menschen kennen lernen, ohne weite Strecken zurücklegen zu müssen.

Partnerbörsen ab 50 sind inzwischen weit verbreitet. Solche Singlebörsen sind auch deshalb so populär geworden, weil Online-Dienste mehr Möglichkeiten bieten, einen Partner oder eine Partnerin zu finden, als traditionelle Dating-Methoden, denn häufig basiert das Matching auf Persönlichkeitstests.

Auf Singebörsen ab 50 kann man zudem anonym miteinander kommunizieren, bevor man sich zu einem persönlichen Treffen verabredet. Sobald sich Partnersuchende für ein persönliches Treffen entschieden haben, tauschen sie oft Telefonnummern oder E-Mail-Adressen aus, damit sie bis zu ihrer ersten Verabredung in Kontakt bleiben können. Online-Dating-Partner können auch Fotos austauschen, bevor sie sich zu einem persönlichen Treffen verabreden.

Worauf sollte man bei der Auswahl einer Singlebörse achten?

Bei der Suche nach einer Singlebörse ab 50 ist es wichtig, eine Datingplattform zu finden, die einen guten Ruf genießt und seriös und sicher ist. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist, vor der Anmeldung die Bewertungen der Partnerbörse für Singles ab 50 zu lesen. Ebenso helfen Testberichte weiter.

Es ist auch wichtig, eine Singlebörse zu finden, die eine große Anzahl von Mitgliedern hat, da dies die Chancen erhöht, einen passenden Partner zu finden. Man sollte sich schließlich vergewissern, dass die gewählte Website Funktionen bietet, die für einen wichtig sind, wie z. B. Video-Chat oder eine Matching-Funktion.

Um die Erfolgsaussichten und die Seriosität einschätzen zu können, sollte man zunächst die kostenlose Basismitgliedschaft nutzen. Häufig erhält man hier bereits kostenlose Kontaktvorschläge. Durch diese Partnervorschläge hat man die Möglichkeit sich schon einmal Profile anzuschauen. Auch die Qualität des Kundenservice und der Redaktion kann ein Indiz für eine gute Ü50 Plattform sein.

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, sollten Sie den perfekten 50Plus Treff für sich finden.

Tipps für die Online Partnersuche

Singlebörsen ab 50 im Vergleich

Wenn man über 50 und Single ist, kann die Partnersuche im Internet eine große Hilfe sein. Denn es gibt mittlerweile unzählige Singlebörsen speziell für Singles ab 50, auf denen man aktiv nach dem neuen Lebenspartner suchen oder sich einfach nur umschauen kann. Doch mit der großen Auswahl an verschiedenen Singlebörsen, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben, ist es oft gar nicht so einfach im Web einen Partner zu finden, der wirklich zu einem passt.

Deshalb haben wir für Sie Singlebörsen ab 50 verglichen. Alle Singlebörsen wurden von uns auf Herz und Nieren geprüft und können mit gutem Gewissen empfohlen werden. Nehmen Sie sich also Zeit und schauen Sie sich die verschiedenen Angebote in Ruhe an!

Vielleicht haben Sie in Ihrem bisherigen Leben noch nie eine Partnersuche im Internet in Erwägung gezogen. Aber es gibt keinen Grund, warum das mit zunehmendem Alter nicht auch funktionieren sollte. Ganz im Gegenteil: Das Web bietet viele Möglichkeiten für Singles, einen neuen Partner zu finden, sei es für eine Beziehung oder nur für Freundschaft und Geselligkeit.

Probleme bei der Partnersuche ab 50

In unserer schnelllebigen Welt ist es nicht immer leicht, neue Menschen kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen. Das gilt besonders für ältere Menschen, da sie oft allein leben oder durch den Tod eines Partners oder eine Scheidung ihren sozialen Kreis verloren haben. Für viele Singles ab 50 kann der Gedanke, sich wieder zu verabreden, sehr beunruhigend sein. Aber mit ein wenig Hilfe sollte dies kein Problem mehr sein! Und auch eine Partnersuche ab 60 sollte nicht schwierig sein.

Grundsätzlich sollte das Alter bei der Partnersuche kein Tabuthema sein. Dennoch wird oft so getan, als ob es eines wäre. Es ist völlig normal, in jedem Alter einen Partner finden zu wollen. Das Alter spielt schließlich keine Rolle, wenn es um Liebe und Freundschaft geht.

Hinderlich kann zudem sein, dass es zum einen eine geringere Zahl potenzieller Partner gibt und zum anderen, dass häufig schon festgelegte Beziehungsmuster vorliegen.

Das heißt aber nicht, dass es unmöglich ist. Ganz im Gegenteil: Dating Portale ab 50 bieten viele Möglichkeiten für Ältere, einen neuen Partner oder einfach neue Freunde zu finden. Und mit ein bisschen Glück findet man vielleicht sogar die Liebe des Lebens!

Welche Bedürfnisse haben Single Frauen ab 50?

Wenn es um die Bedürfnisse von Frauen 50+ geht, gibt es keine pauschale Antwort, die für alle passt. Jede Frau ist einzigartig und mit zunehmendem Alter ändern sich die individuellen Bedürfnisse. Es gibt jedoch einige gemeinsame Themen, die viele Frauen über 50 teilen.

Wenn Frauen in diesen Lebensabschnitt eintreten, müssen sie oft Beruf, Familie und andere Verpflichtungen unter einen Hut bringen. Möglicherweise haben sie auch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, wie z.B. der Menopause oder chronischen Erkrankungen. Außerdem ist es wahrscheinlicher, dass Frauen ab 50 sich um ältere Eltern oder Enkelkinder kümmern.

Frauen in diesem Alter haben besondere Bedürfnisse, wenn es um Partnerschaften und Beziehungen geht. Sie sind oft unabhängiger als ihre jüngeren Geschlechtsgenossinnen und haben vielleicht kein Interesse daran, zu heiraten, sondern suchen stattdessen lediglich nach Gesellschaft, Liebe und Intimität. Sie sind möglicherweise auch mehr daran interessiert, ihren eigenen Interessen und Hobbys nachzugehen, als eine Beziehung zu führen. Je älter Frauen werden, desto wichtiger wird es für sie, einen Partner zu finden, der sie unterstützt und Verständnis für ihre Bedürfnisse hat.

Welche Bedürfnisse haben Single Männer ab 50?

Alleinstehende Männer über 50 haben in ihrem Leben oft schon viel erlebt. Sie haben häufig eine Ehe, Kinder oder eine Scheidung hinter sich. Die Einsamkeit kann sich einstellen, da viele Männer ihr soziales Unterstützungssystem in Form einer Ehefrau oder eines Partners verlieren.

Einige sind auch schon aus ihrem früheren Beruf ausgeschieden. Mit all diesen Übergängen haben Männer ab 50 andere Bedürfnisse als in ihrer Jugend. Viele Männer fühlen sich einsam und suchen nach Gesellschaft und Intimität.

Für Männer in diesem Lebensabschnitt ist es, neben der Partnersuche wichtig, soziale Aktivitäten und Veranstaltungen zu besuchen, bei denen sie neue Freunde kennenlernen können.

Wie kann man ab 50 wieder mit der Partnersuche beginnen?

Die Welt des Online Dating kann in jedem Alter verwirrend und einschüchternd sein, aber für Singles ab 50 ist sie es ganz besonders.

Die Partnersuche ist ein Prozess, der Zeit, Mühe und Geduld erfordert. Es kann schwierig sein, sich in der 2. Lebenshälfte wieder zu verabreden, aber es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Eine Möglichkeit besteht darin, sich bei einer Singlebörse ab 50 oder Dating App ab 50 anzumelden, welche die speziellen Bedürfnisse älterer Singles berücksichtigen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einem Verein oder einer Freizeitgruppe beizutreten, wo man neue Leute kennen lernen kann.

Welchen Weg man auch immer wählt, man sollte sich Zeit nehmen, jemanden kennen zu lernen, bevor man sich auf eine Beziehung einlässt. So kann man sicher sein, dass die Person die richtige ist.

Liebe und Partnerschaft im Alter

Liebe und Partnerschaft im Alter

Für viele ältere Singles sind Liebe und Partnerschaft im Alter genauso wichtig wie in ihrer Jugend. Im Alter ändern sich die Bedürfnisse und damit auch die Vorstellung von Beziehungen. Das heißt aber nicht, dass Singles über 50 keine Liebe und Gesellschaft brauchen.
Je älter die Menschen sind, desto wichtiger wird es für sie, einen Partner zu finden, der sie unterstützt und Verständnis für die speziellen Bedürfnisse und Wünsche aufbringt, die im Alter entstehen.

Sexualität im Alter

Sexuelle Aktivität muss nicht unbedingt mit dem Alter abnehmen. Viele Menschen ab 50 bleiben bis ins hohe Alter sexuell aktiv. Bei einigen mag dies auf eine gute Gesundheit zurückzuführen sein. Bei anderen liegt es vielleicht daran, dass sie einen Partner haben, der sie unterstützt und Verständnis für ihre Interessen und Anliegen hat.

Es gibt auch viele Senioren, die alleinstehend sind und nach Liebe und Gesellschaft suchen. In jedem Fall ist es wichtig, daran zu denken, dass ältere Menschen immer noch sexuelle Bedürfnisse haben.

Es gibt viele Möglichkeiten für ältere Menschen, sexuell aktiv zu bleiben. Um neue Impulse zu setzen, kann man z.B. Sexspielzeug benutzen oder Rollenspiele ausprobieren. Man kann sich auch bei Senioren-Dating-Seiten oder einer Partnerbörse anmelden.

Welchen Weg man auch immer wählt, man sollte sicherstellen, dass man sich mit dem neuen Partner oder der neuen Partnerin sicher und wohl fühlt.

Dating Apps für Ältere?

Es gibt viele Apps, die speziell für die Partnersuche entwickelt wurden. Diese Apps können auch Senioren helfen, potenzielle Partner zu finden, die ihre Interessen und Werte teilen. Einige dieser Apps sind Tinder, OurTime und eharmony.

Bei der Auswahl einer Dating-Apps ist es wichtig, daran zu denken, dass nicht alle Dating-Plattformen gleich geschaffen sind und nicht für alle Zielgruppen geeignet sind.

Einige sind für Senioren möglicherweise nicht sicher, daher ist es wichtig, sich vor der Anmeldung bei einer App zu informieren.

Auch sollte man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der App sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass man versteht, wie sie funktioniert und welche Rechte man als Nutzer hat.

Da es bei solchen Apps häufig Fake Profile gibt, ist es empfehlenswert derartige Angebote mit Vorsicht zu nutzen und besser auf deutsche 50plus Treff Portale (die Testsieger, die wir oben vorstellen) zurückzugreifen.

Was kosten Partnerbörsen für Senioren?

Partnerbörsen, die sich an Singles ab 50 richten, unterscheiden sich im Preis.

Bei einigen Dating Plattformen ist die Partnersuche kostenlos, während andere eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr verlangen. Hierbei wird häufig zwischen einer kostenlosen Basis Mitgliedschaft und verschiedenen Premium Mitgliedschaften unterschieden.

Es gibt auch einige Dating Portale ab 50, die eine Pay-as-you-go-Option anbieten, mit der man nur für die Funktionen bezahlt, die man tatsächlich nutzt.

Man sollte unbedingt die Kosten der verschiedenen Angebote vergleichen, bevor man sich für eine Partnerbörse entscheidet.

Kostenlose Single Seiten sollte man dabei genau prüfen. Die Frage, die hierbei relevant ist, ist, womit kostenlose Singelbörsen Geld verdienen. Im Zweifelsfall kann bei solchen Anbietern mit persönlichen Daten der Nutzer gehandelt werden oder es sich um stark werbelastige Angebote handeln.

Tipps für das erste Date

Wenn es um ein erstes Treffen geht, ist der Druck groß, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Schließlich ist dies vielleicht die einzige Chance, eine neue Liebe im Alter zu finden.

Hier sind ein paar Tipps, die helfen, das Beste aus dem ersten ü50 Treff zu machen:

  1. Entspannen Sie sich und seien Sie Sie selbst. Das mag wie ein Klischee klingen, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihre Verabredung auch nur ein Mensch ist. Die andere Person ist wahrscheinlich genauso nervös wie Sie, also versuchen Sie, sich zu entspannen und Sie selbst zu sein.
  2. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit jemandem treffen, ist es immer am besten, sich an einem öffentlichen Ort zu treffen, an dem andere Menschen anwesend sind, sollte sich das Treffen als problematisch erweisen. Sie sollten auch auf Ihr Bauchgefühl hören.
    Wenn Ihnen etwas an der Person, mit der Sie kommunizieren, nicht gefällt, ist es wahrscheinlich am besten, das Treffen abzubrechen und sich jemand anderen zu suchen.
  3. Seien Sie ein guter Zuhörer. Erste Verabredungen sind eine gute Gelegenheit, eine neue Person und ihre Persönlichkeit kennen zu lernen. Nehmen Sie sich also die Zeit, Ihrem Date zuzuhören und ihm Fragen über sein Leben, seine Interessen und seine Ansichten zu stellen. So lernen Sie die Person nicht nur besser kennen, sondern zeigen auch, dass Sie sich für ihn als Person interessieren.
  4. Haben Sie Spaß! Erste Verabredungen können nervenaufreibend sein, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass sie auch Spaß machen sollten. Versuchen Sie also, sich zu amüsieren und Spaß zu haben! Wer weiß, vielleicht lernen Sie ja jemand Besonderen kennen.

Fragen und Antworten