Die große Last, aus einer sehr vermögenden Familie zu stammen

Mein Freund hatte sie als Arzt alle bei sich auf der Couch liegen: Die Mobbing Opfer, die Versager, die nicht geschätzten Familienmitglieder der wohlhabenden Clans. Oft ergab sich: Die eigene Familie kann gemeiner und hässlicher sein, als die feindselige Welt da draußen. Wie können diese Leute den Druck aushalten, der aus der nächsten Umgebung täglich auf sie ausgeübt wird? Das ist bestimmt ein spannendes Forschungsthema, mit dem sich wohl schon Experten beschäftigen.

Ich ziehe den Hut vor einem Ehepaar aus Süddeutschland. Den Namen kennt eigentlich jeder. Ihr Name ist Teil der deutschen Geschichte. Sie bezahlen Geld dafür, um nicht in der Presse zu erscheinen. Es gibt keine Fotos. Die Kinder sind wohlerzogen. Ich habe den festen Eindruck gewonnen, dass dort der Spruch: "Eigentum verpflichtet." verantwortungsvoll gelebt wird. Es geht um viele Arbeitsplätze, die auch über Generationen erhalten werden sollen. Die Heranführung an die Übernahme von Verantwortung erschien mir sehr gut dosiert zu erfolgen - ohne mögliche Kandidaten zu überfordern. Vor allem ohne öffentliche Kommentare. Aus der Ferne betrachtet funktioniert das weiterhin gut.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.