Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Minutenlektüre  > Flirtfaktor Haustier

Flirtfaktor Haustier

Tiere fördern zwischenmenschliche Kontakte und Gespräche. Beim Gassigehen mit dem Hund kann es also durchaus sein, dass man nette Menschen kennen lernt - vielleicht sogar den Mann oder die Frau fürs Leben.

Ein Haustier an seiner Seite zu haben, ist mitunter genauso aufschlussreich wie das Profil bei einer Partnerbörse. Denn Umfragen haben längst ergeben, dass Menschen gewisse Rückschlüsse auf den Charakter ziehen, wenn sie einen Mann oder eine Frau mit Hund sehen. So bescheinigen wir einem Hundefreund zum Beispiel gerne Geselligkeit, Familiensinn, Verantwortungsbewusstsein, Führungsqualität und Lebensfreude – und je nach Hunderasse auch Freude an der Natur und körperlicher Bewegung. Wer eine Katze hält, gilt als Individualist, aber auch als äußerst sensible Persönlichkeit – das kommt gerade bei Frauen gut an. Allerdings müssen Sie die erste Hürde des Kennenlernens schon überwunden haben, ehe Sie von Ihrem Gegenüber erfahren, dass er eine Katze zur Mitbewohnerin hat. Mit einem Hund ist es dagegen selten ein Problem, das erste Gespräch anzubahnen. Das gilt selbst für schüchterne Menschen.

Wo man sich trifft
Erfahrene Gassigeher sind sich einig: Wenn Sie jeden Tag dieselbe Strecke gehen und das womöglich noch auf dem Land, treffen sie irgendwann nur noch dieselben Leute. Die Chance, jemand Neues kennenzulernen, ist viel größer an Orten, die eine gewisse Dynamik haben. In der Stadt begegnen Ihnen zum Beispiel ständig andere Menschen – dort kommen Sie schnell miteinander ins Gespräch. Aber auch die Hundeschule, öffentliche Freilaufflächen, bekannte Hundewiesen oder sogar der Tierfachmarkt bieten gute Voraussetzungen, um Gleichgesinnte zu treffen und locker Kontakt aufzunehmen.

Was zu beachten ist
Es gibt zwar Hunderassen, wie Golden Retriever oder Labrador, die lassen ihre Halter besonders attraktiv wirken. Doch getreu dem Ausspruch „Jedem Töpfchen sein Deckelchen“ können Sie auch mit einer „Außenseiter“-Rasse oder einem Mischling den oder die Richtige ins Gespräch verwickeln. Ganz wichtig ist bei allen Flirtversuchen allerdings das Sozialverhalten Ihres Vierbeiners: Verhält dieser sich auffällig oder gar aggressiv, werden Sie mit ihm kaum Erfolg haben.

Gehören Sie zu den Singles, die keinen eigenen Hund haben, aber zu einem Herrchen oder Frauchen den Kontakt suchen, hilft es, nicht ganz unwissend zu sein. Vielleicht haben Sie jemanden im Freundeskreis, den Sie fragen können, welche Hundethemen ihn am meisten beschäftigen. Oder Sie hören künftig einfach ganz genau hin, wenn sich Hundebesitzer und ihre Lieblinge beschnuppern. Manchmal reicht schon ein Lob für das glänzende lange Fell oder die Frage nach dem Alter des Tieres aus, um einen lockeren Einstieg zu finden. Wer ganz gezielt vorgehen will, kann sich sogar einen Hund zu Flirtzwecken ausleihen. Doch Vorsicht: Das sollten Sie nur tun, wenn Sie wirklich ein tierlieber Mensch sind und wenn Sie sicher sind, dass Sie alleine mit dem Vierbeiner klarkommen.

Und wenn es bei Ihnen tatsächlich gefunkt hat, seien Sie sich bewusst: Die meisten Haustierbesitzer würden eher den neuen Partner links liegen lassen als ihr geliebtes Tier. Mit letzterem sollten Sie sich also gut halten!
(©Presseservice: Fressnapf/U. Schanz)

Literaturempfehlungen der Redaktion:

Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? [Broschiert] Nina Deißler

Flirten mit Stil. So finde ich einen niveauvollen Partner. So vermeide ich peinliche Situationen [Broschiert], Nandine Meyden

So verlieben Sie sich richtig. Wie man seinen Traumpartner sucht und findet [Broschiert] Nina Deißler

Schluss mit Single über 40: Die Kunst, den richtigen Partner zu finden [Taschenbuch] Nita Tucker

Suche einen für immer und ewig: Wie Sie den Partner finden, der wirklich zu Ihnen passt [Broschiert], Christian Thiel

Flirten, leicht gemacht: Der erfolgreiche Weg zu Ihrem Liebesglück [Broschiert] Rolf Gregor Brauny


Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Chatspaß

Diskutieren, plaudern, philosophieren und interessante Menschen treffen.

Zum Chat >>
  Das Magazin

Im Magazin

Ein Riesenangebot an Themen, Tipps & Informationen zum Stöbern.

Zum Magazin >>
  Knuddeln

Mehr als Worte ...

Ob Trost, Gruss oder als Zeichen von Zuneigung. Bereiten Sie Freude.

Jetzt knuddeln >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken