Haben wir uns so unser Alter vorgestellt?

Wir hatten noch viel vor. Ja, wir waren früher viel gereist. Meine Frau reiste mit dem Rucksack um die ganze Welt. Sie war auch in Südamerika, war begeister von Peru.Sie war begeistert von Irland, Griechenland, Grönland.

Ich selbst träumte manchmal davon, nach Neuseeland auszuwandern, fand aber auch Cornwall, Irland, die Bretagne oder Südfrankreich reizvoll und konnte mir vorstellen, dort das Alter zu verbringen. Ich fand auch Sri Lanka und Indien, die Philippinen spannend.

Im Alter wollten wir unsere Lieblingsländer nochmals gemeinsam bereisen und uns gegenseitig an die Orte führen, die uns besonders am Herzen lagen, obwohl wir uns vor 15 Jahren scheiden liessen.

Dann vor einem Jahr begann es. Meine Frau vergass alles sehr schnell, wurde sehr unruhig, arbeitete verbissen im Garten, ohne wirklich etwas zu tun. Sie ass kaum mehr, trank sehr wenig. bis dann vor zwei Monaten die Aggressionen einsetzten und sie immer weniger wusste, was sie tat, so dass ich sie notfallmässig in eine Psychiatrische Klinik einweisen lassen musste. Nun ist sie seit 3 Wochen in einem Pflegeheim und freut sich noch über meine täglichen besuche, und sie ist todtraurig, wenn ich wieder gehe, was mir jedes Mal fast das Herz zerreisst. Habe ich sie im Stich gelassen?

Ich bin 76 und wohne völlig einsam inn unserem Häuschen, 2 km vom nächsten Dorf entfernt. Noch kann ich autofahren, was wird im nächsten Winter? Zum Glück habe ich einen Sohn, der mich sehr unterstützt, aber doch sehr weit entfernt wohnt. Das Haus werde ich im nächsten Jahr verkaufen, wie auch die Eigentumswohnung meiner Frau, so dass ich mir eine wohnung in ihrer Nähe suchen kann.

Nein, so haben wir uns das Alter nicht erträumt, und wir teilen unser Schciksal mit vielen anderen Menschen.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. lieber wkaiser
    es hat mich betroffen,aber ich habe erfahren mann sollte
    unbedingt das LEBEN heute leben.weil niemand weiss was morgen ist.
    ich wünsche dir trozallen noch schöne stunden in deinen leben.
    lieben gruß traumfee

  2. Lieber WKaiser,
    es ist bewundernswert, wie Du Dich Deiner Frau annimmst.
    Du darfst aber nicht vergessen, daß Du auch ein eigenes Leben hast.
    Du hast einen Sohn und vielleicht auch Freunde, die Deine Aufmerksamkeit und Deine Liebe brauchen.
    Gruß sisi

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.