Ein Gedicht für einen Großneffen in den Staaten ...

Ich wollte, ich könnte so glücklich sein über Enkel, wie so manche User hier. Iss aber nicht. Doch, ich habe u.a. einen Großneffen, der macht mir richtig Freude. Da ich Musiker bin, fand ich es so toll, dass er anfing Geige spielen zu lernen. Geige bildet das musikalische Gehör, da man die Töne finden muss. Beim Klavie z.B. sind sie da, es muss nur richtig gestimmt sein. Na egal ... .

Ich habe ihm aus Freude folgendes Gedicht geschrieben:

Der kleine Fidelmann

Ich bin der kleine Fidelmann,
der alle Lieder spielen kann.
Gebe mir den richt'gen Ton,
sieh' an, ich fidel schon.

In Kansas bin ich wohl bekannt.
Zieh' durch die Stadt und auch das Land.
Ich fidel da und fidel dort,
ziehe weiter und bin fort.

Ich bin der kleine Fidelmann,
spiel Country, wie es keiner kann.
Die Leute tanzen und sind froh.
Der kleine Fidelmann, nur er spielt so.

Am Abend wenn die Sonne geht,
ein frischer Wind durch Bäume weht,
dann nehm ich meine Fidel ran.
Schöner Tag, wann kommst du wieder?
Ich spiel für alle frohe Lieder,
so gut ich eben fideln kann.

Greatuncle Pete Yours

Vielleicht gefällt es Euch ... ? Danke.

(c) PPF alias Don Filippo

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Hallo, hier nur ein kleiner Spruch aus meinem Poesiealbum (lang ists her) der mich ein Leben lang begleitet:
    Möge Gott dir geben
    die köstlichste der Gaben
    immer bei Laune zu sein und
    niemals Launen zu haben.
    Lieben Gruß an die Gruppe

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.