Vorstellung

Wir sind jetzt Rentner!
Trotzdem bewirtschaften wir noch unseren kleinen Bauernhof mit viel Spaß und Liebe, aber auch mit sehr viel körperlichem Einsatz.
Unsere größte Liebe gehört unserer kleinen Fjordpferdezucht. In diesem Jahr erwarten wir 2 Fohlen. Bald ist es soweit.
Außerdem gehören noch 12 Gallowayrinder zu unserem Hof. Dazu ein belgischer Schäferhund, eine Maine Coone Katze und eine Katze vom Tierschutz.
Außerdem haben wir einen großer Bauerngarten, in dem alle Frühlingsblüher zur zeit ein farbenprächtiges Bild abgeben.
Gerne können wir uns auch unter
14simon@forum-fuer-senioren.de austauschen.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Da muß ich mich anschließen. TOLL !
    wUNDERBAR mit den Tieren ein Leben führen. Die Rinder haben leckeres Fleisch. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen.
    Euer Leben möchte gar mancher führen. Viell. nicht so gerne mit der vielen Arbeit, aber....
    Wünsche Kraft, Gesundheit u. allzeit Freude....alles Liebe v. lara45

  2. Hallo Lara45, vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ja, es ist sehr schön hier und jeder kann uns gerne mal besuchen kommen.
    Das Gallowayfleisch ist wirklich sehr lecker.
    Alles blüht und jetzt freuen wir uns schon auf die Obstbaumblüte, hoffentlich ohne Frost.
    Ich würde gerne so eine Art Tagebuch hier schreiben über die großen und kleinen Erlebnisse bei uns und Euch daran teilhaben lassen.
    Aber wie mache ich soetwas hier im Forum?
    Wer kann helfen?
    Liebe Grüße

    1. Hi,
      Hast du schon zu deiner Idee, eine Art Tagebuch zu schreiben, etwas erfahren?
      Ich würde nämlich gerne etwas ähnliches probieren.
      Zurzeit habe ich eine Glucke und würde gerne über die Wartezeit und die kommenden Wochen immer mal wieder etwas schreiben!

  3. Hallo Tonio40,
    auch Dir vielen Dank für deine netten Worte.
    Es ist sehr schön hier bei uns, obwohl ich mir auch gerne mal die Welt anschaue. Auch hier die Frage: Ich möchte eine Art Tagebuch schreiben über unseren Hof, damit ihr daran teilhaben könnt. Aber wie mache ich das am Besten? Ich würde auch gerne Fotos in dieses Tagebuch einbinden, geht das?
    Und wie kann man direkt im Kontakt bleiben?
    Liebe Grüße

  4. Hallo Meck-Pom
    Da wird es Euch nicht Langweilig . Wir haben außer 10 Hühnern keine Tiere mehr. Hatten vor 15 Jahren Mutterkuhhaltung mit Deutsch Angus. Haben noch 60zig Streuobstbäume die Ernte verarbeite ich zu Saft Most und Schnaps den ich selber brenne. Als Obst und Gartenfachwart pflege ich auch Bäume von Bekannten. Wünsche Euch viel Freude bei Euren vor haben . Bleibt Gesund in verrückten Zeit.
    Gruß Theo

  5. Hallo himmelblau...das ist doch schön, das Du eine Hühnerzucht beginnst...begleitet meine ganze wundervolle Kindheit...auf dem Bauernhof meiner Eltern mit 8 Geschwistern...unsere Mutter hatte etwa 100 Hühner...die Eier die in unserm grossen haushalt nicht gebrauch wurde verkaufte sie...heimlich haben wir Kinder die Glucken gepflegt, beobachtet und gefördert gehütet... sie hatten manchmal 10 Eier... und aus der Hälfte schlüpften Kücken...viel Glück

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.