GESICHT IM SPIEGEL

Ich mag dieses Gesicht im Spiegel und auch die Frau, der es gehört. Ich mag das Gesicht der Schwester und die Gesichter ihrer Freundinnen.Ich bin bezaubert von den Falten , dieser feinen Linien, wie Meereswellen bei leichtem Wind. Schön sind diese Frauen. Sie haben den Mut, zu ihrem Alter zu stehen und zu ihrer Würde. Sie bewegen sich stolz, mit sicherem Schritt, inmitten der Leute. Diese zarten Falten sind die Zeichen dessen, was sie erlebt und erleidet, was sie ausgehalten haben an Schmerzen und Niederlagen. Wie sie gezwungen wurden ,immer wieder einen Schritt zurückzugehen ,zu verzichten. Die Tage, Monate und Jahre flogen dahin, ohne dass man ihnen Einhalt gebieten konnte. Die Zeit, die vergangen ist, erschreckt sie nicht und das Alter, das sich nähert, sehen sie nicht als das Ende aller Dinge. Sie wissen, dass sie den Männern immer noch gefallen können, auch wenn sie auf die starke Kraft der Jugend verzichten müssen. Doch mit Intelligenz, Ironie und der Weisheit des Lebens, könnten sie so manchen Mann beeindrucken. Auch sie waren in ihrer Jugend umschwärmt und begehrt. Mit leuchtenden Augen, frischer Haut, glänzendem Haar, perfektem Körper und einem strahlenden Lächeln. Viele haben erfahren, wie viel ein verliebter Mann ihnen bieten konnte. Heute, spazierend in der Menge, fühlen sie sich unsichtbar, denn niemand dreht sich mehr nach ihnen um wie damals. Sie haben keine aufgespritzten Lippen, Busen aus Silikon, der sich nicht einmal bei einem Erdbeben bewegt und keine Fettabsaugung an Po und Hüften. Sie wissen was Botex ist, aber nie hat eine Nadel ihr Gesicht verletzt und besonders nicht ihre Seele. Sie haben keine Kompromisse mit dem Alter geschlossen und tragen ihre unvermeidlichen Falten mit der Würde einer Königin aus einer Zeit ohne Zeit. Sie begegnen, mit hoch erhobenem Haupt, der Vergänglichkeit des Lebens. Sie machen Mut, diese Gesichter.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. 🙂 Mein Kompliment über deinen Weblogeintrag--du sprichst mir aus dem Herzen---
    Nur wer mit sich und der Welt zufrieden und im Reinen ist, strahlt auch im Alter, "Mit schönen Linien im Gesicht", Zufriedenheit, Stolz und Weisheit aus.

    Ich grüße dich
    die Flo48ra

  2. Liebe Nodefa ,toller Beitrag.
    Ist schon interessant , sich mal Fotos vergangener Jahre anzusehen und zu vergleichen .
    Mich hat es so "nebenbei " mal neugierig gemacht , seit wann ich die Tränensäcke besitze. Sie haben sich wirklich in den Rentenjahren eingeschlichen . Und , na ja , hier ne
    Rolle ,da ne
    Rolle . Fett ist hinterlistig !!! Wer freut sich schon darüber . Doch das Tränensäcke nicht aus Wasser , sondern aus FETT bestehen , dies hat mich schon geschockt . Bildungslücke ????
    Egal , mit all den Pölsterchen und Polstern stöckele ich durch die Gegend und knicke ab und zu mal leicht um . Du wirst es nicht glauben , in dem Augenblick , wo es geschieht, gucken die Leute . Wenn auch anders als früher , aber eben ne Gucke .

    Bleib so , wie du bist , denn du siehst gut aus und genieße
    es .
    Mal ein paar Nachtgedanken von mir und beste Grüße .

    celon

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.