Friedl Dicker. Arbeiten auf Papier

von: Profilbild  Redaktion


In diesem Jahr hat die Klassik Stiftung Weimar eine Schenkung von graphischen Arbeiten der Bauhaus-Künstlerin Friedl Dicker erhalten. Vom 31. Juli bis 16. August 2020 sind 15 der Blätter aus dem Nachlass von Judith und Florian Adler-Moller im Rahmen der Präsentation „Friedl Dicker. Arbeiten auf Papier“ im Bauhaus-Museum Weimar zu sehen.
Beginnt: 16.08.2020 00:00
Ende: 16.08.2020 00:00
Url: www.klassik-stiftung.de/bauhaus-museum-weimar/ Kategorie: Veranstaltungen

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.