Fernseher für Senioren - So finden Sie das richtige TV Gerät - mit Expertentipps

Fernseher für Senioren

Wenn wir älter werden, ändern sich unsere Fernsehgewohnheiten. Wir interessieren uns für andere Inhalte als früher. Vielleicht sehen wir mehr Nachrichten und weniger Unterhaltung oder wir möchten einfach nur etwas sehen, das leicht zu verfolgen ist und uns nicht zu sehr ablenkt. Aber nicht nur die Inhalte verändern sich. Auch die Anforderungen an das Fernsehgerät selbst ändern sich. Das Bild muss groß genug sein, der Ton deutlich zu verstehen. Aber auf was muss man genau achten, um den besten Fernseher für Senioren zu finden? Die Auswahl an Modellen erscheint zunächst unüberschaubar.

Daher werfen wir in diesem Artikel einen Blick auf die Aspekte, die den Anforderungen im Alter gerecht werden und zur richtigen Auswahl eines Fernsehers für Senioren führen. Zudem geben wir Empfehlungen für die besten seniorenfreundlichen Fernsehangebote und erläutern die verschiedenen Quellen für schöne Filme, Serien oder auch Dokumentationen, die neben den traditionellen Fernsehsendern, den Fernseher um ein Vielfaches bereichern.

Fernsehen - Möglichkeiten und Vorteile für Senioren

Fernsehen kann eine gute Quelle der Unterhaltung und Bildung für Senioren sein. Durch das Fernsehen können Senioren mit der Welt in Verbindung bleiben, während sie zu Hause sind. Viele Menschen nutzen den Fernseher, um Bildungssendungen zu sehen, die ihnen neue Dinge beibringen oder um sich über aktuelle Ereignisse und Geschehnisse rund um den Globus auf dem Laufenden zu halten. Es ist auch eine gute Möglichkeit für Senioren, körperlich und geistig aktiv zu bleiben. Sport und Fitnessvideos oder Videos zur Seniorengymnastik können Senioren dabei helfen, ein gesundes Leben zu führen, und bieten darüber hinaus zahlreiche Stunden der Unterhaltung.

Auch ist etwas besonderes Schönes, sich mit der ganzen Familie vor dem Fernseher zu versammeln, um gemeinsam klassische Filme oder Lieblingssendungen anzuschauen, was auch zu schönen Erinnerungen führt. Der Fernseher ist heute, insbesondere für Senioren, mehr als ein Mittel der linearen Unterhaltung. Die Zeiten in denen man auf das, von den Fernsehsender bereitgestellte, Senioren TV Programm in den Live Fernsehkanälen am Nachmittag zurückgeworfen wurde, sind vorbei. Die Vielfalt der Inhalte, die sich heutzutage in Mediatheken, bei Youtube oder bei Streaming Diensten findet, ist riesig. Das bietet Senioren die Möglichkeit neue Welten zu erschließen und hilft nicht zuletzt gegen die Einsamkeit.

Mit Fernsehen geistig und emotional fit bleiben

Fernsehen ist eine gute Möglichkeit für Senioren, sich geistig und emotional zu beschäftigen. Fernseherlebnisse können Gesellschaft und Unterhaltung bieten, wenn dies in anderen Umgebungen nur schwer möglich ist. Durch das Fernsehen erhalten Senioren Zugang zu Informationen über Hobbys, Kochen, aktuelle Ereignisse und Gesundheitstipps, die ihr Wissen erweitern können. Außerdem gibt es zahllose Sendungen, die sich spannenden Geschichten und Themen widmen, die unterhalten und weiterbilden. Auf diese Weise hilft das TV-Gerät, das Gehirn mit fesselnden Bildern und Klängen zu stimulieren, die auch die Kreativität und Gespräche mit den Angehörigen anregen können.

Im Folgenden zeigen wir, was den besten Fernseher für Senioren ausmacht und worauf man beim Kauf genau achten muss.

Die Wahl des richtigen Fernsehers für Senioren

Die Wahl des richtigen Fernsehers für Senioren kann eine schwierige Aufgabe sein, denn es gibt verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Dies beginnt bei der Größe der TV Geräte. Der Fernseher muss groß genug sein, damit man die Inhalte gut sehen kann, aber auch nicht zu groß für den Raum, in dem er stehen wird. Wichtig ist auch auf die richtigen Anschlüsse und auf die Bedienungsfreundlichkeit der Fernbedienungen zu achten.

Das macht das Fernsehen weniger anstrengend und sorgt dafür, dass man den neuen Fernseher problemlos bedienen kann. Weitere Faktoren, die man berücksichtigen sollte, sind die Tonqualität, die Videoauflösung , HDMI-Anschlüsse, der Anschluss für die HD Antenne (sog. HD Triple Tuner für Kabel - DVB-C -, Satellit - DVB-S2 - und Antenne - DVB-T2 HD sind am besten für alle Situationen geeignet) und Netzwerkfähigkeiten, APPs (Streaming Anbieter, Mediatheken, YouTube) und die Abspielbarkeit von Medien Dateien. Denn all diese Faktoren spielen letztlich eine Rolle für ein gutes Fernseherlebnis.

Tipp:
Kaufen Sie den Fernseher online. Im stationären Handel werden Sie nur eine geringe Auswahl an Modellen finden und erhalten so nicht das optimale Gerät. Kaufen Sie das Gerät online, können Sie dies zuhause testen. Genügt es Ihren Vorstellungen nicht, können Sie es kostenlos zurücksenden.

Hier führen wir nun die besten Fernseher für Senioren, unter den genannten Aspekten auf und gehen auf sinnvolles Zubehör ein.

Bildschirmauflösung
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal pro Woche die neuesten Artikel aus dem Ratgeber bequem zugesandt.

Die richtige Bildschirmgröße und Bildschirmauflösung

Die richtige Bildschirmgröße bei TV Geräten hängt von den räumlichen Gegebenheiten ab. Als Richtwert gilt hier das 1,5 fache der Bildschirmdiagonale. Bei einem 50 Zoll TV Gerät z.B. reicht ein Abstand 1,9 Meter für einen optimalen Sehabstand aus. Ist der Abstand kleiner, sollte auch die Bilddiagonale geringer sein. Über die Bildschirmauflösung des Fernsehers muss man sich heute keine Gedanken mehr machen. Unter einer Full HD Auflösung gibt es keine Fernseher mehr (die meisten haben mindestens die viel höhere 4k oder auch 8k Auflösung) und ein stärkeres Signal liefern weder die Fernsehsender und deren Mediatheken noch ein BluRay- oder DVD Player. Nur die Streamingdienste bieten höhere Auflösungen. Allerdings muss man hier bei optimalem Sitzabstand Adleraugen haben, um einen Unterschied zu merken.

Im folgenden finden Sie einen Vergleich der besten Geräte zur entsprechenden Bildschirmauflösung. Alle Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik und erfüllen die oben genannten Kriterien. Die Auswahl aller TV-Geräte wurde zuletzt am 19.06.2024 aktualisiert und spiegelt damit die aktuelle Modellpalette wieder.

40 Zoll Fernseher

Fernseher mit 40 Zoll eignen sich für Sitzabstände bis ca. 1,6 Meter (kleine Räume). 40 Zoll entsprechen einer Bildschirmbreite von ca. 88 cm, Bildschirmhöhe von ca. 50 cm und Bildschirmdiagonale von 101 cm.

Fernseher mit 40 Zoll anzeigen >>*

50 Zoll Fernseher

Fernseher mit 50 Zoll eignen sich für Sitzabstände bis ca. 1,9 Meter (mittlere Räume) und stellen einen guten Kompromiss dar. 50 Zoll entsprechen einer Bildschirmbreite von ca. 110 cm, Bildschirmhöhe von ca. 62 cm und Bildschirmdiagonale von 127 cm.

Fernseher mit 50 Zoll anzeigen >>*

55 Zoll Fernseher

Fernseher mit 55 Zoll eignen sich für Sitzabstände bis ca. 2,2 Meter (mittlere Räume) und bieten etwas mehr Bildschirmgröße als 50 Zoll Fernseher. 55 Zoll entsprechen einer Bildschirmbreite von ca. 122 cm, Bildschirmhöhe von ca. 68 cm und Bildschirmdiagonale von 127 cm.

Fernseher mit 55 Zoll anzeigen >>*

65 Zoll Fernseher

Fernseher mit 65 Zoll eignen sich für Sitzabstände bis ca. 2,6 Meter (größere Räume). 65 Zoll entsprechen einer Bildschirmbreite von ca. 143 cm, Bildschirmhöhe von ca. 80 cm und Bildschirmdiagonale von 165 cm.

Fernseher mit 65 Zoll anzeigen >>*

Der richtige Kontrast

Die meisten Fernseher haben einen ausreichenden Kontrast, der über die Einstellungen jeweils noch verstärkt werden kann. Baubedingt sind die Fernseher im unteren Preissegment in dieser Hinsicht jedoch nicht wirklich leistungsstark. Möchte man den optimalen Kontrast (sodass Schwarz völlig schwarz und Weiß reinweiß ist) oder ist man, aufgrund der Sehkraft, auf einen sehr hohen Kontrast angewiesen, benötigt man ein entsprechendes TV Gerät mit hohem Kontrast.

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von sehr kontrastreichen Smart TVs. Dies sind zumeist "echte" LED Fernseher, sog. OLED Fernseher (auf den meisten Fernsehern steht "LED Fernseher", diese bieten jedoch kein vollflächiges LED Panel) mit höherer Bildschirmqualität. Aber auch auf LCD Basis gibt es im oberen Segment sehr kontraststarke Fernseher, welche die Kontraststärke durch andere Techniken, wie z.B. HDR Micro Dimming, erzielen. Die Technologie selbst spielt für die Bildschirmqualität der Fernsehgeräte also eine immer kleinere Rolle. Solche Gräte verfügen zudem insgesamt über eine bessere Ausstattung, wie auch eine schnellere Bedienung (z.B. durch Quad Core Prozessor), was sich natürlich auch im Preis niederschlägt.

Wir haben hier einmal besonders kontraststarke Modelle herausgesucht* (aktualisiert am 19.06.2024).

TV-Modelle mit hohem Kontrast anzeigen >>*

Drehbare Fernseher und Dreh- und Befestigungslösungen

Die meisten Fernseher sind statisch und nicht drehbar, was die Anpassungsfähigkeit an verschiedene Blickwinkel und Raumkonfigurationen einschränkt. Dies führt zu einer suboptimalen Betrachtungsqualität, wenn sich der Sitzbereich verändert oder verschiedene Sitzpositionen (z.B. Esstisch und Sofa) genutzt werden. Zwar gibt es einige wenige Modelle, die eine Drehfunktion bieten, jedoch ist dies nicht die Regel. Alternativ stehen TV-Drehplatten, drehbare TV-Standfüße und Halterungen zur Verfügung, um den Fernseher nach Bedarf zu positionieren. Allerdings erfordern Halterungen zusätzlichen Aufwand, da sie zunächst an der Wand oder dem Möbelstück befestigt werden müssen und entsprechend unflexibel sind.
Im folgenden stellen wir die möglichen Lösungen kurz vor.

Drehbare Fernseher

Drehbare Fernseher bieten eine verbesserte Flexibilität, indem sie es ermöglichen, den Bildschirm für optimale Sichtverhältnisse aus verschiedenen Blickwinkeln und Sitzpositionen anzupassen. Solche gibt es eigentlich nur von Philips.
Von Philips gibt es ein drehbares Modell in folgenden Größen:
48 Zoll*, 55 Zoll* und 65 Zoll*

Drehplatten

Drehplatten für Fernseher sind praktische Lösungen, die es ermöglichen, den Bildschirm nach Bedarf zu drehen und so den Komfort und die Sichtbarkeit für die Zuschauer zu erhöhen. So lassen sich auch, eigentlich statische Fernseher, nach Wunsch drehen.

Drehteller für Fernseher anzeigen >>*

TV-Standfüße

Drehbare TV-Standfüße erlauben eine einfache und bequeme Anpassung des Fernsehers an verschiedene Blickwinkel, um das Seherlebnis für alle Zuschauer im Raum zu verbessern. Der Vorteil ist, dass diese frei im Raum positioniert werden können und nicht montiert werden müssen.

Drehbahre Standfüße für Fernseher anzeigen >>*

TV-Halterungen

Halterungen für Fernseher bieten eine stabile und sichere Befestigungsmöglichkeit, die gleichzeitig Flexibilität bei der Positionierung des Bildschirms und eine optimale Raumnutzung gewährleistet. Allerdings müssen diese montiert werden.

Halterungen für Fernseher anzeigen >>*

Der richtige Ton

Moderne Smart TV haben den Vorteil, dass sie sehr dünn sind. Das bietet viele Vorteile. Leider jedoch zumeist nicht beim Ton. Den Ton, den man noch von einem Röhrenfernseher kennt, wird man hier daher schmerzlich vermissen. Vereinzelt gibt es TV Geräte, die diesen Aspekt besonders berücksichtigen. Auch lassen sich über die Einstellungen eines Smart TV einige Optimierungen vornehmen. Zumeist bedarf es jedoch einer Ergänzung, um den Ton in angemessener Weise ausgeben zu können.

Soundbar

Zunächst gibt es hierfür externe Boxen, sogenannte Soundbars, welche einen klar verständlichen Ton wiedergeben und über einen Sound Algorithmus verfügen, der sich an die verschiedenen Tonformate automatisch anpasst. Hier haben wir einige leicht zu installierende Lösungen herausgesucht* (aktualisiert am 19.06.2024).

Soundbars für einen guten Ton anzeigen >>*

Bluetooth Kopfhörer

Eine Alternative zu einer solchen zusätzlichen Box sind Kopfhörer für Fernseher, die Senioren am einfachsten in der Version als Bluetooth Kopfhörer kabellos nutzen, über die der Ton in höchster Qualität und ohne ein Kabel genossen werden kann. Dies ist gerade dann sinnvoll, wenn man die Fernseherlebnisse alleine genießt. Auch hier haben wir die besten Lösungen ausgewählt* (aktualisiert am 19.06.2024).

Bluetooth Kopfhörer für drahtlosen Audiogenuß anzeigen >>*

Viele Fernbedienungen

Optionen bei der TV Fernbedienung

Jedem Fernseher liegt natürlich eine Fernbedienung bei. Diese sind jedoch in der Regel sehr mit Funktionen überfrachtet, was gerade für Senioren irritierend und überfordernd sein kann. Zudem werden häufig mehrere Geräte, wie DVD Player oder Boxen der Streaming Dienste verwendet, was zu entsprechend vielen Fernbedienungen führt. Um dies zu vereinfachen, gibt es sogenannte Universal-Fernbedienungen, über welche dann alle Geräte von einer Fernbedienung aus gesteuert werden können. Auch können so ganze Aktionen mit einem Klick ausgelöst werden (z.B. die Aktion "DVD schauen" startet den DVD Player und den Fernseher auf dem richtigen Kanal). Einige Modelle verfügen auch über benutzerfreundliche Sprachsteuerungs-Funktionen. Wir haben einige leicht zu bediendende Universalferbedienungen* für Sie herausgesucht (aktualisiert am 19.06.2024).

Universalfernbedienungen für die leichte Steuerung anzeigen >>*

Netflix

Streaming Dienste, wie Netflix, Prime Video, Disney+, WOW u.a.

Streaming Dienste bieten eine unglaubliche Erweiterung der Inhalte, die sich sonst nur aus Fernsehsendern und DVDs speisen. Unzählige Filme und Serien finden sich hier und lassen sich immer dann anschauen, wenn man gerade Lust dazu hat. Oft stehen die Inhalte optional auch in der Originalsprache und mit Untertiteln zur Verfügung. Wir haben obenstehend Fernseher ausgewählt, die über WLAN verfügen und als sogenannte Smart TVs die direkte Nutzung von Streaming Anbietern ermöglichen. Es gibt jedoch mittlerweile derart viele Streaming Anbieter, dass nicht jeder Anbieter von jedem Smart TV unterstützt wird. Zumindest die größten Anbieter Prime Video* und Netflix* werden von allen aufgeführten Fernsehgeräten unterstützt. Jeder Streaming Dienst bietet jedoch andere Inhalte. Den Film A gibt es so nur bei Anbieter XY die Serie B nur bei Anbieter XX usw.. Man sollte sich die Angebote der einzelnen Streaming-Anbieter daher anschauen, bevor man ein Abo abschließt. Neben Prime Video* und Netflix* gibt es in Deutschland noch folgende Streaming Anbieter: WOW* (Ehemals Sky Ticket), Disney+*, Apple-TV+* und Magenta TV*. In jedem Fall muss man jeweils einen eigenen Vertrag mit jedem Streaming Anbieter abschließen. Die Kosten liegen je nach Anbieter zwischen 7,00 und 13,00 EUR pro Monat.

Tipp:
Die Verträge aller Dienste sind monatlich kündbar. Denken Sie daher daran, den Vertrag mit dem Streaming-Anbieter zu kündigen, wenn Sie diesen nicht mehr nutzen. Dies geht mit einem einfachen Klick zum Ende jedes Monats.

Sollte der eigene Fernseher kein Smart TV sein oder der gewünschte Anbieter nicht vom eigenen TV unterstützt werden, lassen sich diese Dienste über entsprechende Streaming-Boxen einfach erweitern (einzige Voraussetzungen ist ein HDMI-Anschluss am Fernseher). Solche Boxen sind oft auch schneller als die Software des Fernsehers und oft auch leichter zu bedienen. Dazu haben wie die besten Streaming-Boxen* herausgesucht (aktualisiert am 19.06.2024).

Streamingboxen für alle Streamingdienste anzeigen >>*

Tipps zur Verwendung der Fernbedienung

Den Umgang mit der Fernbedienung zu lernen, ist eine praktische Fähigkeit, die den Genuss der Lieblingssendungen erheblich erleichtern kann. Vergewissern Sie sich zunächst, dass die Batterien in der Fernbedienung funktionieren, und wenn Sie eine Infrarot-Fernbedienung verwenden, richten Sie sie direkt auf den Fernseher. Mit den meisten Fernbedienungen können Sie sowohl die Lautstärke als auch den Sender mit Tasten von 0-9 steuern. Achten Sie außerdem auf die zusätzlichen Funktionen "Stummschaltung" oder "Ruhezustand", die auf einigen Tasten verfügbar sind und mit denen Sie die gewünschte Lautstärke mit einem Klick einstellen können.

Gutes Sehen ist wichtig

Fernsehen ist eine Aktivität, der viele von uns regelmäßig nachgehen, aber oft bedenken wir nicht, welchen Einfluss unser Sehvermögen auf die Qualität unseres Seherlebnisses hat. Schlechtes Sehen kann selbst die interessantesten Sendungen zu einem anstrengenden Unterfangen machen, da es die Fähigkeit beeinträchtigt, das Geschehen auf dem Bildschirm zu erfassen. Wenn wir Gesichter nicht deutlich sehen und wichtige Details nicht erkennen können, die für Dramatik, Spannung oder komödiantische Elemente sorgen, entgehen uns wichtige Aspekte des Geschehens. Darüber hinaus bedeutet eine schlechte Sehkraft, dass wir uns beim Blick auf den Fernseher über längere Zeiträume anstrengen und blinzeln müssen, was zu einem unangenehmen und möglicherweise schädlichen Seherlebnis führt.

Was kann man bei Symptomen einer Überanstrengung der Augen tun?

Wenn ein älterer Mensch beim Blick auf den Fernseher Symptome einer Überanstrengung der Augen verspürt, gibt es einige Dinge, die er tun kann. Der erste Schritt besteht darin, die Zeit, die man vor dem Fernseher verbringt, zu reduzieren und regelmäßige Pausen einzulegen. Es empfiehlt sich auch, die Helligkeit, den Kontrast und den Farbton des Bildschirms anzupassen. Außerdem sollten man darauf achten, dass der Abstand zum Fernseher mindestens das 1,5 fache der Bildschirmdiagonale beträgt. Auf diese Weise werden die Augen nicht überanstrengt und das Bild auf dem Bildschirm ist klar zu erkennen. Es ist auch wichtig, dass Senioren öfter blinzeln, denn trockene Augen können zu einer weiteren Überanstrengung führen. Wenn man Symptome einer Überanstrengung der Augen verspürt, ist es am besten, wenn eine Pause einlegt.

Außerdem sollte man alle 20 Minuten 20 Sekunden lang auf ein 6 Meter entferntes Objekt schauen. Man kann auch Augentropfen* verwenden, um trockene, juckende Augen zu lindern, die durch zu langes Schauen auf den Bildschirm verursacht werden. Wenn keine dieser Methoden hilft und die Symptome anhalten, sollten ältere Menschen einen Arzt aufsuchen, um Behandlungsmöglichkeiten abzuklären.

Fazit

Das Fernsehen bietet für Senioren viele Vorteile. Es hilft, sich geistig und emotional zu beschäftigen und bietet eine Quelle der Unterhaltung. Bei der Auswahl eines Fernsehers für Senioren ist es wichtig, Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit und Bildqualität sowie Bildschirmgröße zu berücksichtigen. Wenn man Symptome einer Überanstrengung der Augen verspürt, gibt es Maßnahmen, die das Unbehagen lindern können.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, finden Sie den richtigen Fernseher für Senioren, um all das zu genießen, was das TV Gerät zu bieten hat, ohne auf ihren Komfort oder ihr Sehvermögen verzichten zu müssen.

Was andere Leser noch gelesen haben

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal pro Woche die neuesten Artikel aus dem Ratgeber bequem zugesandt.

Bei mit (*) gekennzeichneten Links und Links unter Button handelt es sich um Affilate-Links. Produkte zzgl. Versandkosten. Preise können abweichen (zuletzt aktualisiert am 20.06.2024). Produktbilder werden direkt von Amazon bereitgestellt.

Kommentare