Trauer um unsere Chatfreundin Kobold66


Liebe Chatter und Chatterinnen,

gestern am 10. April 2013 ,
kurz vor ihrem 71. Geburtstag,
ist unsere liebe Kobold66 - Bärbel-
verstorben.

Ich und andere liebe Menschen haben sie in den 4 - 5 Jahren, die wir uns kannten, schätzen gelernt und uns gerne mit ihr ausgetauscht.

Wir sind uns als eifrige Chatter nachts, wenn mal wieder Schlaflosigkeit angesagt war, begegnet. Und so begann eine große Freundschaft.
Unser Symbol der Freundschaft war das Schneckenhaus, mit Kuschelkissen, mit CD -Player, wunderschönen CD´s. Auch mit einem kleinen Ofen, damit wir nicht gefroren haben. Und nicht zu vergessen mit Kaffee und Tee.

Um das Schneckenhaus war eine Regenrinne, damit die Tränen abfließen konnten, die manchmal geweint wurden.
So werden meine Erinnerungen an meine Freundin immer sein, wenn ich ein schönes Schneckenhaus finde und an den Platz lege, der für sie ist.

Hier noch ein Gedicht:

D a s L i e d v o n d e r ANDERWELT .

Es gibt einen See in der Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt´weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der Anderwelt,
da gehen die Gelächter um,
die irgendjemand hätt´lachen sollen
und blieben stattdessen stumm.

Es gibt ein Haus in der Anderwelt,
da wohnen wie Kinder beinand
Gedanken, die wir hätten denken sollen
und waren´s nicht imstand.

Und Blumen blühn in der Anderwelt,
die sind aus der Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben sollen
und haben´s nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die Anderwelt,
viel Dunkles wird sonnenklar,
denn alles wartet dort auf uns,
was hier nicht möglich war.

Nun möge Bärbels Engel seine Flügel um sie legen
und behutsam mit ihr den Weg gehen, der zu gehen ist.

In Ehrfurcht, Deine Freundin Rosemarie

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. auch mir war sie eine gute freundin und bin traurig das ich nicht mehr mit ihr telefonieren kann und chaten.sie hat es nicht leicht gehabt in stiller tauer Ladyfee

  2. Ich lese es erst heute.
    Solch ein schöner Nachruf...
    Das gönne ich jedem, wenn er einmal geht, daß dann die liebe Verbundenheit nochmal ausgesprochen wird.
    Auch ich grüße in innigem Gedenken all meine lieben Verstorbenen - hatte euch lieb!!!
    Danke!

  3. Ich lese erst jetzt "Deine Wunderbaren Worte".
    Es tut gut, zu hören, wie beständig Freundschaft sein kann.
    Jetzt sehe ich auch die Schneckchen mit anderen Augen.
    DANKE.
    Bärbel RIF !

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.