Späte Liebe

Es ist nie, es ist niemals zu spät –
wenn es um Gefühle geht.
Ich weiß, die Zeit, sie rennt und rennt.
Aber Liebe zum Glück kein Alter kennt.
Ich nutze jede Stunde, jede Gelegenheit,
für eine zärtliche Zweisamkeit.
Oft muss ich lange Warten auf ein Wiedersehn,
weil Verbote uns im Wege stehn.
Dann, ein Blick in deine Augen, es raubt mir den Verstand.
Welch ein Glück, ich brauche Halt, du reichst mir deine Hand.
Ziehst mich dabei wie magisch dicht an dich ran,
ich spür, keiner von uns beiden kommt dagegen an.
Küsse folgen, erst zärtlich dann wild,
solch ein Verlangen wird niemals gestillt.
Zurückversetzt sind wir in die Zeit der Jugendliebe.
Ein Wunsch nur, dass es recht lang noch so bliebe.
Sicher können die jungen Leute von heute es nicht verstehn,
wenn sie uns so verliebt in diesem Alter sehn.
Nur wir können das Kribbeln, das Beben spürn,
weil sich nicht nur die Körper, sondern auch die Seelen berührn.
Warum diese Liebe so eine intensive ist?
Ein Leben lang hab ich an dich gedacht, dich vermisst.
Oft auch nur von dir geträumt,
dabei das Schönste mit dir versäumt.
Die Uhr zurückdrehen – es tut mir sehr leid,
ich hoffe, du machst es wie ich – und genießt
die uns verbleibende Zeit.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.