nach dem Umzug

war natürlich eine Menge zu tun !
Nachdem wir zu Hause alles per Computer eingerichtet hatten, ging es nun an die Ausführung.
Und so wurde Stück für Stück aufgebaut und außerdem waren wir auch noch auf der Suche nach neuem, da einiges absolut nicht paßte.
Das ist in einer fremden Stadt mühselig, da wir auch nicht wußten, wo ist was usw.
So waren wir sehr viel unterwegs...und suchten. Auch die Lieferung der gekauften Möbel zog sich lang hin, so das wir mit einigen Provisorien leben mußten.
Meine Enkelin,die uns bals besuchen kam, erzählte dann zu Hause : ich glaube nicht das ich noch einmal da hinfahre,sie haben ja keinen Küchentisch, nur so einen " ollen " aus dem Garten.
Zum Gkück hatten wir lange ein Super-Wetter und so konnten wir tagsüber draussen leben.

Ähnliche Beiträge

Annas Weg

Als Anna erwachte, wusste sie, dass sie sich trennen würde. Einfach so. Dem Entschluss war keine bewusste innere oder äußere Auseinandersetzung vorangegangen, aber sie wusste…

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.