Irgendwann ...

irgendwann später - nehme ich mir Zeit,
für Liebe und Leben -
muss nicht mehr hetzen und rennen,

irgendwann später - da kommt die Zeit,
die Schönheiten und Wichtigkeiten -
des Lebens zu erkennen,

irgendwann später - habe ich Zeit,
kann das tun - was mein Herz erfreut,
- kann mich kümmern - um Mitmenschlichkeit,

irgendwann später - kommt die Zeit,
wo die Tage schon am Morgen dunkel beginnen
und die Stunden - unausgefüllt, zerrinnen,

irgendwann später - kommt die Zeit,
dass die Fröhlichkeit der Stille weicht,
wo der Körper zu kraftlos und müde wird
und alle Kraft und Energie -
nicht mehr zum Leben reicht,

irgendwann später - stellen wir fest,
dass unsere Zeit, wie durch
eine Sanduhr zerrinnt ...
spätestens dann - werden wir erkennen,
dass irgendwann später -
jetzt gleich beginnt !

@ by Allina

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. irgendwann später kommt der zeitpunkt,wo du bereust,das wort später benutzt zu haben,doch dann kann es zu spät sein, mein vorschlag streiche einfach das wort später aus deinem vokabular zur zeit bin ich dabei, zu bereuen und kann nur auf später hoffen merlin

  2. irgendwann später ist es zu spät für all die schönen dinge, die der mensch irgendwann später gerne noch machen wollte,besser du streichst das wort später aus deinen wortschatz, damit viel glück für irgendwann später merlin

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.