die passion des wortes GOTT

das blutet aus allen wunden
das wird vergewaltigt noch und noch
das ist verraten zertrampelt zerschossen geköpft
gerädert gevierteilt gezehnteilt
verlorene glieder wurden durch monströse prothesen ersetzt
das ist sich selber und uns und allem entfremdet
ist schizo und neuro und psycho
zerstochen über und über von nadeln mit denen
fremde substanzen injiziert worden sind
das agoniert ohne ende
ist vielleicht schon tot oder noch nicht oder
das concilium der ärzte diskutiert noch zur zeit
und ALSO wurde das wort GOTT
zum letzten aller wörter
zum ausgebeutetsten aller begriffe
zur geräumigen metapher
zum proleten der sprache

Kurt Marti

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Ich habe noch ein weiteres wortstarkes Gedicht gefunden:

    unser vater
    der du bist die mutter
    die du bist der sohn
    der kommt
    um anzuzetteln
    den himmel auf erden
    dein name werde geheiligt
    dein name möge kein hauptwort bleiben
    dein name werde bewegung
    dein name werde in jeder zeit konjugierbar
    dein name werde tätigkeitswort
    bis wir loslassen lernen
    bis wir erlöst werden können
    damit im verwehen des wahns komme dein reich
    in der liebe zum nächsten
    in der liebe zum feind
    geschehe dein wille -
    durch uns.

    https://www.deutschlandfunk.de/der-schweizer-pfarrer-und-poet-kurt-marti-den-himmel-auf-100.html

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.