Gefühlvolle Genesungswünsche: Tipps, Vorlagen und Karten

Genesungswünsche sind immer willkommen. Sie hellen den Tag des Erkrankten auf und erinnern daran, dass man im Kampf gegen eine Krankheit nicht allein ist.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Genesungswünsche auszudrücken: Vom Versenden von Pralinen*, Büchern* oder Blumen* bis hin zu ein paar netten Genesungswünschen in einer Postkarte, per E-Mail oder WhatsApp.
Egal, wie man sich entscheidet, man sollte sich die Zeit nehmen, dem Patienten wissen zu lassen, dass man an ihn denkt und ihm eine baldige Genesung wünscht. Ein schönes Genesungsschreiben kann viel dazu beitragen, dass sich jemand besser fühlt.

Aber was wünscht man, wenn jemand krank ist? Wie formuliert man Genesungswünsche? Was kann man statt Gute Besserung sagen? Was schreibt man jemanden nach einer OP? Und was wünscht man einem sehr kranken Menschen?
Im folgenden Text finden Sie neben einer Auswahl gefühlvoller Genesungswünsche, kostenlose Bilder, die Sie per Karte oder WhatsApp verschicken können.
Darüberhinaus gibt es neben Genesungsprüchen und Zitaten auch Beispiele zum Formulieren für einen persönlichen Text, um Kollegen, Freunden oder Familienmitgliedern Ihre Anteilnahme auszudrücken.

Genesungswünsche formulieren: Tipps und Beispiele

Auf der Suche nach den richtigen Worten für Ihre Genesungswünsche ist es oft hilfreich, sich zunächst einige Beispiele anzuschauen. Im Folgenden haben wir Ihnen eine Reihe von Tipps und Beispielen zusammengestellt, wie Sie Ihre eigenen Genesungswünsche auf persönliche Weise formulieren können.

Im Allgemeinen besteht der Text für eine Genesungskarte aus drei Bausteinen:

  1. Ausdruck des Mitgefühls
  2. Wunsch zur Genesung
  3. Hilfsangebot
Genesungswünsche schreiben

Genesungswünsche formulieren

Das Wichtigste, wenn jemand krank ist, ist, dass er sich von seinen Angehörigen unterstützt fühlt. Das kann man zeigen, indem man die betreffende Person regelmäßig besucht oder über Telefon, WhatsApp oder soziale Medien in Kontakt bleibt. Auch eine nette Karte mit Genesungswünschen ist immer willkommen. Doch was schreibt man in eine solche Karte?

Neben dem Klassiker "Gute Besserung", Wir denken an Dich", " Kurier Dich erst Mal" gibt noch viele andere Möglichkeiten, Unterstützung zum Ausdruck zu bringen und jemandem eine baldige Genesung zu wünschen.

Sie können z. B. schreiben:

  • Ich hoffe, es geht dir bald besser!
  • Mit viel Liebe und einer dicken Umarmung!
  • Ich wünsche dir eine baldige Genesung!
  • Gute Besserung, damit wir wieder (zusammen Kaffee trinken, spazieren gehen usw.) können.
  • Wir alle vermissen Dich und freuen uns darauf, Dich bald wiederzusehen.

Diese wenigen Sätze sagen schon viel mehr aus als nur "Gute Besserung". Sie zeigen, dass einem die Person am Herzen liegt und dass man sich darauf freut, sie wieder gesund zu sehen. Wenn man möchte, kann man der Nachricht auch eine persönliche Note geben. Man kann zum Beispiel eine gemeinsame Erinnerung aufschreiben oder ein besonderes Interesse der Person erwähnen.

Weitere Vorlagen für Genesungswünsche

Ich hoffe, dass Du Dich mit dieser Karte besser fühlen wirst und auf dem Weg der Besserung bist! Gute Besserung, damit wir unsere Kaffeekränzchen fortsetzen können!
Mit vielen lieben Grüßen,
(Name)

Liebster (Name), es tut uns sehr leid zu hören, dass es Dir nicht gut geht. Wir hoffen, dass es Dir, wenn Du diese Karte erhältst, schon wieder besser geht. Wir wünschen Dir von Herzen eine baldige Genesung!
Das gesamte Team wünscht baldige Besserung,
(Name/Chef)

Sehr geehrte(r) (Name), wir haben mit Betroffenheit von Ihrer Erkrankung gehört. Wir hoffen, dass Sie die Kraft finden werden, diese schwierige Zeit zu überstehen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute,
(Name)

Lieber (Name), es tut mir sehr leid, von Deiner (Operation/Diagnose) zu hören. Ich bin in Gedanken bei Dir und hoffe, dass es Dir bald besser geht.
Werde schnell gesund und munter.
(Name)

Gute Besserung

Info: Was ist richtig - „Gute“, „baldige“ oder schnelle Besserung?
Typische Verbindungen mit dem Wort Besserung sind gut, baldig oder auch schnell. Umgangssprachlich hat sich jedoch die Formulierung „gute Besserung“ durchgesetzt, obwohl dieser Ausdruck eine Tautologie ist. Das Adjektiv „gut“ ist bei Besserungswünschen eigentlich unnötig. Logischer ist es eine„baldige Besserung“ oder eine "schnelle Besserung" zu wünschen.

Genesungswünsche online verschicken

Die folgenden Genesungskarten können Sie direkt an Ihre Liebsten verschicken. Klicken Sie hierzu einfach auf das Motiv, das Ihnen gefällt. Dann öffnet sich die Karte in einem neuen Browserfenster. Mit der rechten Maustaste können Sie das Motiv abspeichern und die Karte per eMail oder auch per WhatsApp weiterleiten.

Genesungswünsche an Kollegen - Aufmunternde Worte

Wenn ein Kollege krank ist, ist es wichtig, ihn wissen zu lassen, dass man an ihn denkt. Eine Gute-Besserung-Nachricht kann helfen, dass er sich unterstützt und motiviert fühlt, wieder zur Arbeit zu gehen.

Hier sind einige Beispiele, was man schreiben kann:

  • Ich hoffe, es geht Ihnen besser und Sie können bald wieder zur Arbeit kommen. Wir vermissen Sie!
  • Ich wünsche Ihnen eine schnelle Genesung, damit Sie bald wieder an Ihren Schreibtisch zurückkehren können.
  • Im Namen des gesamten Teams wünschen wir gute Besserung! Wir brauchen Ihre erstaunlichen Fähigkeiten und Ihre positive Einstellung wieder bei der Arbeit.
  • Ich hoffe, Sie sind auf dem Weg der Besserung und fühlen sich jeden Tag besser. Gute Besserung!
  • Im Namen des gesamten Teams, hoffen wir, Sie bald wieder bei der Arbeit zu sehen! In der Zwischenzeit passen Sie gut auf sich auf.
  • Wir hoffen, lieber Kollege, es geht Ihnen besser und Sie erholen sich schnell. Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei Ihnen und wir wünschen Ihnen eine vollständige und schnelle Genesung. Wir sind für Sie da, wenn Sie Unterstützung oder Hilfe benötigen. Bitte zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden. Gute Besserung!

Gute Besserung für einen Freund

Wenn ein enger Freund krank ist, möchte man ihm auf jede erdenkliche Weise Unterstützung zeigen. Ob man ihn zum Essen einlädt oder eine Genesungskarte schickt, man sollte ihn wissen lassen, dass man für ihn da ist.

Hier sind einige Formulierungshilfen, was Sie schreiben können:

  • Ich denke in dieser schweren Zeit an Dich und hoffe auf eine baldige Genesung. Werde schnell wieder gesund.
  • Ich wünsche Dir alle Kraft, die Du brauchst, um diese Zeit zu überstehen. Von Herzen gute Besserung.
  • Ich hoffe, jeder Tag bringt Dich Deinem Wohlbefinden näher. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst. Ich denke an Dich.
  • Ich bin in Gedanken und Gebeten bei Dir. Werde bald wieder gesund! Sei fest und doll gedrückt.
  • Ich sende Dir viel Liebe und Heilungswünsche. Werde bald wieder gesund. Alles Liebe und Gute.
  • Ich möchte Dir gute Besserung wünschen. Bitte lass mich wissen, wenn ich irgendetwas tun kann, um Dir zu helfen. Deine Freundin.

Gute Besserung wünschen für ein Familienmitglied

Wenn ein Familienmitglied krank ist, möchte man alles tun, was man kann, um zu helfen. Ob man sich nun um das Haus kümmert oder Genesungskarten schickt, die Unterstützung kann einen großen Unterschied machen. Hier einige Vorlagen, was Sie schreiben können:

  • Ich wünsche Dir eine vollständige und schnelle Genesung
  • Ich denke oft an Dich und hoffe, dass es Dir jeden Tag besser geht
  • Meine Gedanken und Gebete sind bei Dir. Gute Besserung!
  • Ich hoffe, Du lässt es ruhig angehen und ruhst Dich aus
  • Ich werde hier sein, wenn Du bereit bist, zu reden oder einfach jemanden zum Zuhören brauchst
  • Wenn ich irgendetwas tun kann, um Dir zu helfen, sage es mir bitte. Ich bin für Dich da.
  • In Gedanken umarme ich Dich und wünsche von Herzen gute Besserung!
Gefühlvolle Genesungswünsche für Schwerstkranke

Gefühlvolle Genesungswünsche für Schwerstkranke

Wenn jemand, den man liebt, schwer krank ist, ist es oft schwierig, die richtigen Worte zu finden. Man möchte seine Unterstützung und Besorgnis zeigen, aber man möchte auch nicht das Falsche sagen. Hier sind einige Mustertexte für aufrichtige Genesungswünsche für Schwerkranke:

  • „Liebe(r) …, mit Betroffenheit habe ich von Deiner Erkrankung erfahren. Mir fällt es schwer, jetzt die richtigen Worte zu finden. Es tut mir so leid, dass Du das durchmachen musst. Ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Kraft und Geduld, damit Du die Krankheit besiegst.“
  • „Liebe(r) …, ich wünschte, ich könnte bei Dir sein. Wenn ich irgendetwas für Dich oder Deine Familie tun kann, bitte melde Dich. In Liebe und tiefer Verbundenheit, Dein(e)
  • "Ich bete für Dich."
  • „Liebe(r) …, es freut uns zu hören, dass die Operation gut verlaufen ist. Wir hoffen, jeder Tag bringt Dir ein wenig Erleichterung. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst. Wir freuen uns schon wieder darauf, mit Dir gemeinsam wieder Sport treiben zu können und danach gemütlich ein alkoholfreies Bier zu trinken. Alles Liebe, werde schnell wieder gesund …“
  • "Ich werde ständig an Dich denken, bis es Dir besser geht."
  • "Hallo, wenn es irgendetwas gibt, was ich (aus der Ferne) tun kann, zögere bitte nicht, es mich wissen zu lassen. Dein (e)"
  • „Liebste(r) …. Wir wünschen von Herzen baldige Genesung. Du weißt, Heilung braucht Zeit. Mögen Dich in dieser schweren Zeit Geduld und Ruhe im Krankenhaus begleiten. Wir sind für Dich da, wenn Du reden möchtest oder jemanden brauchst, der zuhört. Gute Besserung, Dein(e)..."

Per WhatsApp gute Besserung wünschen

WhatsApp ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben und eignet sich auch hervorragend, um Gute-Besserung-Nachrichten zu versenden. WhatsApp bietet auch eine Reihe von "Stickern", die man verwenden kann, um Nachrichten aufzulockern. Aber Achtung: Per WhatsApp sollte man nur Genesungswünsche und „Gute Besserung“-Sprüche an Personen verschicken, mit denen man nur lose in Verbindung steht. Bei engeren Freunden und Familie empfehlen sich Genesungskarten und Genesungsbriefe. Zudem sollte man nur gute Besserung über WhatsApp wünschen, wenn man auch sonst häufig über diesen Kanal mit der erkrankten Person kommuniziert und wenn man sicher ist, dass die Erkrankung oder Verletzung der Person auch wirklich heilbar ist.

Die "Gute Besserung"-Nachricht sollte nicht zu lang sein, trotzdem persönlich und von Herzen kommen. Hier sind einige Beispiele:

  • "Liebe(r) ..., es tut mir leid zu hören, dass es Dir nicht gut geht. Ich hoffe, Du bist bald wieder auf den Beinen. Meine Gedanken sind bei Dir und ich hoffe, dass Du Dich schnell erholen wirst. LG
  • "Gute Besserung! Ich denke an Dich und hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht. Wenn ich irgendwie helfen kann, lass' es mich bitte wissen. Umarmung, Dein (e)"
  • "Ich hoffe, dass Dir mit dieser Nachricht gleich besser geht. 😉 Ich denke an Dich und sende Dir meine besten Wünsche. VG"
  • "Gute Besserung! Werde ganz schnell wieder gesund. Ich umarme Dich. LG"
  • "Hallo! Ich hoffe, es geht dir bald besser. Ich werde an dich denken und Dir gute Vibes schicken. Werde bald wieder gesund! xoxo

Christliche Genesungswünsche

Ein christlicher Genesungswunsch ist ein Gebet oder eine Hoffnungsbotschaft, die den Wunsch ausdrückt, dass ein geliebter Mensch von der Krankheit genesen möge. Der Wortlaut eines christlichen Genesungswunsches kann je nach der Beziehung der Person zu dem Kranken und ihren persönlichen Überzeugungen variieren. Alle christlichen Genesungswünsche haben jedoch ein gemeinsames Ziel: Sie sollen Liebe und Unterstützung für den Patienten ausdrücken und gleichzeitig Hoffnung für seine Zukunft geben. Christliche Genesungswünsche enthalten oft Bibelverse oder Segenssprüche und –gebete. Mit diesen kann man die Genesungswünsche schmücken.

Es kann schwierig sein, die richtigen Worte zu finden, aber man kann z. B. bei schwerer Erkrankung helfen den Betroffenen Halt in Ihrem Glauben zu geben.

Wenn Sie nach christlichen Genesungswünschen suchen, finden Sie hier einige Beispiele für die Genesungskarte:

  • „O Herr, in deinem Arm bin ich sicher. Wenn du mich hältst, habe ich nichts zu befürchten. Ich weiß nichts von der Zukunft. Aber ich vertraue auf dich.“ (Franz von Assisi)
  • Möge Gottes Friede in dieser schweren Zeit mit Ihnen sein
  • „Ich aber würde mich zu Gott wenden, meine Sache vor ihn bringen, der grosse Dinge tut, die nicht zu erforschen sind, Wunder, die nicht zu zählen sind.“ (Hiob 5, 8-9)
  • Ich bete für Ihre Gesundheit.
  • „Wir waren mit unseren Kräften am Ende und hatten schon mit dem Leben abgeschlossen. Unser Tod schien unausweichlich. Aber Gott wollte, dass wir uns nicht auf uns selbst verlassen, sondern auf ihn, der die Toten zu neuem Leben erweckt.“ (2. Korinther 1,8-9)
  • Ich bete dafür, dass du in dieser Zeit Kraft in Gott findest
  • Ich wünsche dir Heilung und Trost von unserem Herrn
  • „Ihr habt Leid, ich werde euch aber wieder sehn, und euer Herz wird sich freuen, und eure Freude nimmt niemand von euch.“ (Johannes 16,22)
  • „O Herr, in deinem Arm bin ich sicher. Wenn du mich hältst, habe ich nichts zu befürchten. Ich weiß nichts von der Zukunft. Aber ich vertraue auf dich.“ (Franz von Assisi)
  • Bitte wissen Sie, dass ich in Gedanken und Gebeten bei Ihnen bin. Gute Besserung!
  • Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm; er wird es fügen. (Psalm 37,5)
  • Sobald man die Krankheit kennt, ist man der Heilung nahe. (Abraham a Sancta Clara)
  • „Wir waren mit unseren Kräften am Ende und hatten schon mit dem Leben abgeschlossen. Unser Tod schien unausweichlich. Aber Gott wollte, dass wir uns nicht auf uns selbst verlassen, sondern auf ihn, der die Toten zu neuem Leben erweckt.“ (2. Korinther 1,8-9)
Zitate für ein Genesungsschreib

Aufbauende Genesungssprüche und Zitate für ein Genesungsschreiben

Im Folgenden finden Sie einige motivierende Zitate zur Gesundheit. Mit diesen Formulierungen können Sie die Wünsche zur Genesung und Ihr Mitglied ausdrücken:

  • Genesung: Man ist zum Glück vom Unglück verlassen! (Gerhard Uhlenbruck)
  • Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben. (Thomas von Aquin)
  • „Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben: Die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.“ (Immanuel Kant)
  • Um zu genesen, mußt du viel Schmerzhaftes ertragen. (Ovid)
  • Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen mag. (Wilhelm von Humboldt)
  • Nichts stärkt den Genesungswillen des Schwerkranken mehr als der Gedanke, daß ihm ja noch Urlaub zusteht. (Gerhard Uhlenbruck)
  • Es ist ganz gesund, einmal ein wenig krank zu sein. (Alexander Roda Roda)
  • Gesundheit ist dasjenige Maß an Krankheit, das es mir noch erlaubt, meinen wesentlichen Beschäftigungen nachzugehen. (Friedrich Nietzsche)
  • Wünschen ist ein Anzeichen von Genesung oder Besserung. (Friedrich Nietzsche)
  • „Die besten Ärzte der Welt sind: Dr. Essen, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.“ (Jonathan Swift)

Gute Besserung in Reimen - Gedichte über die Gesundheit

Johann Wolfgang von Goethe
„Schon verloschen sind die Stunden,
hingeschwunden Schmerz und Glück,
fühl es vor: Du wirst gesunden.
Traue neuem Tageslicht.“

Chinesische Weisheit
Daß die Vögel der Sorge und des Kummers
über Deinem Haupte fliegen,
kannst Du nicht ändern.
Aber daß sie Nester
in Deinem Haar bauen,
das kannst Du verhindern.

Friedrich Rückert
Wenn es dir auch übel geht,
nimm es für gut nur immer,
denn wenn du es übel nimmst,
so geht es dir noch schlimmer.

Wilhelm von Humboldt
Gewiss ist es fast noch wichtiger,
wie der Mensch das Schicksal nimmt,
als wie es ist.

Christian Morgenstern
Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte,
durch die viel Gutes in einen Menschen
hineinhuschen kann.

Johann Wolfgang von Goethe
Und blüht der Weizen, so reift er auch,
das ist immer so ein alter Brauch.
Und schlägt der Hagel die Ernte nieder,
übers andre Jahr trägt der Boden wieder.

Hoffmann von Fallersleben
Oft muss man erst durch Wolken dringen,
eh man des Himmels Blau entdeckt:
So lässt das Gute sich erringen,
weil sich das Beste nur versteckt.

Irisches Segensgebet
„Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das dir das Leben schickt,
einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.“

Rosen zur Genesung

Lustige Genesungswünsche

Natürlich kann man auch lustige Genesungswünsche verschicken. Allerdings sollte man sich vergewissern, dass die Person, der man sie schickt, wirklich guter Dinge ist und über die Krankheit oder Verletzung auch lachen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Nachricht nicht unsensibel oder böswillig wirkt. Im Zweifelsfall ist es besser, vorsichtig zu sein und sich an ernstere Genesungswünsche zu halten. Hier sind einige Besserungswünsche, um auf lustigeweise gute Besserung zu wünschen:

  • „Lachen ist die beste Medizin.“
  • "Gute Besserung, damit Sie sich wieder an all den Dingen erfreuen können, die das Leben lebenswert machen - wie die Arbeit! Ihr Kollege"
  • "Ich hoffe, du fühlst dich bald besser, damit kannst du wieder an all den Dingen teilnehmen, die du liebst - wie atmen!"
  • "Je weniger Sorgen, desto länger das Leben." (Publilius Syrus)
  • "Wer gesund werden will, sollte sich nicht mit seiner Krankheit aufhalten." (Johann Wolfgang von Goethe)
  • "Wer krank ist, kann geheilt werden, aber wer sich langweilt, wird nicht gesund." (Georg Christoph Lichtenberg)
  • "Der Vorteil des Krankseins ist, dass man im Wartezimmer des Arztes so viele neue und interessante Menschen kennen lernt." (George Bernard Shaw)
  • "Baldige Besserung, damit du zurückkommen und uns mit Deinen Witzen quälen kannst! ;-)"
  • "Wenn es auch noch überall noch ein wenig schmerzt und zwickt: Fühl dich fest und doll gedrückt! Alles Liebe."
  • "Gute Besserung, damit Du endlich aufhören kannst, allen zur Last zu fallen! :-)"
  • "Ich hoffe, Du wirst bald wieder fit. Aber nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um wieder auf die Beine zu kommen. Aber nicht zu viel – sonst geht hier bei der Arbeit alles drunter und drüber!"
Geschenke zur Genesung

Eine kleine Freude machen

Wenn Sie die Person gut kennen, können Sie ihr auch ein persönliches Geschenk machen, das sie zum Lächeln bringt.

Neben einer Karte, in der man seine Genesungswünsche formuliert, ist eine kleine Aufmerksamkeit immer eine gute Idee, um dem erkrankten Kollegen, der Freundin oder dem Bruder eine Freude zu machen. Der klassische Blumenstrauß* ist immer ein passendes Geschenk*. Ein gutes Buch* kann eine schöne Ablenkung sein. Pralinen* und andere Süßigkeiten* sowie Tee* sind ebenfalls eine gute Wahl.

Tipps für den Krankenbesuch:
Wenn möglich, sollte man die kranke Person besuchen. Ein persönlicher Besuch ist nämlich die beste Möglichkeit, einem Freund oder Familienmitglied, dem es nicht gut geht, Anteilnahme und Unterstützung zu zeigen. Hier sollte man sich aber vorweg vergewissern, dass man auch wirklich willkommen ist, bevor man sich auf den Weg macht. Für kranke Menschen kann zu viel Besuch manchmal recht anstrengend sein. Außerdem ist es wichtig, die mögliche zusätzliche Belastung des Gesundheitspersonals zu bedenken und von Besuchen abzusehen, wenn man selbst krank ist.

Respektieren Sie die Privatsphäre der kranken Person.

Überlegen Sie bei der Formulierung Ihrer Genesungswünsche immer, wie viele Informationen Sie über die Krankheit haben möchten oder Verletzungen anderer und nehmen Sie diese Rücksicht auch auf die Person, der Sie schreiben.

Nicht jeder möchte über seine Krankheit oder Verletzung sprechen, also respektieren Sie die Privatsphäre der kranken Person. Wenn sie keine Einzelheiten mitteilen möchten, drängen Sie sie nicht zur Auskunft. Lassen Sie sie einfach wissen, dass Sie an sie denken und ihr eine schnelle Genesung wünschen.

Fazit

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, jemandem eine schnelle Genesung zu wünschen. Das Wichtigste ist, dass die Nachricht von Herzen kommt. Genesungswünsche über WhatsApp sind hierbei eine gute Möglichkeit, Kollegen, Freunden und Familienangehörigen zu zeigen, dass man sich um sie kümmert und an sie denkt, auch wenn es ihnen nicht gut geht.

In diesem Sinne: Verbreiten Sie gute Laune - Ihre Lieben werden es zu schätzen wissen!

Was andere Leser noch gelesen haben

Bei mit (*) gekennzeichneten Links und Links unter Button handelt es sich um Affilate-Links.

Kommentare