Startseite Foren Themen des Tages "Ein Skandal, der seinesgleichen sucht"

  • "Ein Skandal, der seinesgleichen sucht"

     Mondin antwortete vor 1 Jahr, 6 Monate 7 Teilnehmer · 17 Beiträge
  • Manjana

    Teilnehmer
    25. Mai 2019 um 9:43

    Es zu trennen ginge für mich niemals. Sollte doch dabei der ganze Mensch gemeint sein. Mal davon ausgehend, dass Du mit dieser Einstellung nicht allein bist .. nicht auszudenken dass Kinder unter dieser Prämisse solchen Leuten anvertraut werden. Aber es erklärt so manches.

    Selbst seine Tochter hat sich, für mich ganz und gar verständlich, gänzlich von ihm distanziert.

  • SFath

    Teilnehmer
    25. Mai 2019 um 12:45

    Ich kann mich noch gut an Jahrzehnte zurückliegende "Beeinflussung" zur BT-Wahl erinnern.
    'gut aussehende, sympathisch wirkende, gar charismatische' Politiker 😉 wurden a.g. ihres äußeren Erscheinungsbildes, weniger wegen ihrer Partei, gewählt. :-X

    Daß es heute teilweise noch immer so ist, verwundert doch sehr. Denn die Menschen haben nicht nur Zugang zu vielfältigsten politischen Informationen, sie sind auch deutlich politischer geworden.
    Statt kühler Überlegung werden "gefühlte Bauchentscheidungen" getroffen.

  • klunki

    Teilnehmer
    25. Mai 2019 um 15:29

    Wer in dem Wahn lebt, das Volk zu sein,
    nimmt nicht wahr, wie irre dies ist !!!

  • Philemon43

    Teilnehmer
    25. Mai 2019 um 16:49

    @ Joschele
    Er fühlt von früh bis spät umzingelt, eine Art Verfolgungswahn. Behandlungsbedürftig.

  • Mondin

    Teilnehmer
    25. Mai 2019 um 22:36

    In Deiner Welt möchte ich auch nicht leben, klunki, wohin man schaut, nur Rechtsradikale!
    In meiner Umgebung gibts zum Glück keine.

    Da war doch mal was mit einem Splitter im eigenen Auge. . . ?

    Mondin

    Sorry, der Beitrag bezieht sich auf Joshele und nicht auf Klunki, wie angezeigt!

  • Mondin

    Teilnehmer
    25. Mai 2019 um 23:24

    Madame,
    die AfD weiß einfach mit den Sozialen Medien besser umzugehen als die etablierten Pateien. Ich nehme außerdem an, sie hat in dieser Beziehung weniger Skrupel.
    Wie weit die Beeinflussung durch diese Medien geht, mag ich mir gar nicht vorstellen. Für mich sind sie deshalb tabu. Aber es gibt zu viele, die sich frei und willig den Algorithmen aussetzen.
    Mondin

Beiträge 11 - 16 von 16

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.