Startseite Foren Religion & Glauben Ach du meine Güte! Antwort auf: Ach du meine Güte!

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    25. Januar 2022 um 13:33

    Apropos – Link – die Aussage ist doch nicht wirklich glaubhaft:

    ….. räumte er ein, sich vor dem Jahr 2010 nicht eingehend mit den fatalen und zerstörerischen Folgen von Missbrauchstaten für Kinder und Jugendliche auseinandergesetzt zu haben.

    Es ist also eine EINGEHENDE Beschäftigung nötig, um zu wissen dass Gewalt, allgemein, und insbesondere bei Kindern und Jugendlichen Folgen nach sich zieht?

    Langsam bin ich wirklich neugierig, was sich diese alten Herren der Kirche noch als Entschuldigung einfallen lassen. Immerhin habe ich wieder gelernt, wenn es keine fatalen und zerstörerischen Folgen hat ist es erlaubt?????? Face With Symbols Over Mouth

    Gut, dass ich in den 60uoger Jahren, als ich in der ev. Kirche aktiv war (Gestaltung Gottesdienst, Mitbetreuung Kindergruppe). Damals versuchten wir mit den kath. Vertretern ins Gespräch zu kommen. War unmöglich, doch hätte ich es damals gewusst, was da abgeht wären die Gespräche sehr unschön verlaufen.

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 5 Monate, 1 Woche von  GSaremba61 bearbeitet. Begründung: Nachtrag
    • Dieser Beitrag wurde vor 5 Monate, 1 Woche von  GSaremba61 bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.