Startseite Foren Open house Rassismus in der deutschen Sprache... Antwort auf: Rassismus in der deutschen Sprache...

  • rooikat

    Teilnehmer
    17. Juli 2021 um 10:21

    Das meiste ist doch eine Frage der Auslegung und wie es ankommt bzw verstanden werden will.

    Aber das begleitet ja auch hier im Forum nahezu jeden Beitrag. Wink

    Wird es demnächst diplomatische Probleme geben wegen des Engländers (einem Universalschraubenschlüssel), des Franzosen ( verstellbarer Schraubenschlüssel)?
    Vom getürkten Medienbeitrag wage ich gar nicht zu sprechen.

    Wie verkrustet – womit, warum auch immer – sind Hirne, die überall nur die negative Variante zuerst und auch noch als wichtiger bwerten. Kann vielleicht auch ein Indiz für krankes Selbstbewusstsein sein – oder auch mangels Fähigkeit/Möglichkeit, wirklich notwendige Änderungen zu sehen bzw. schaffen?

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 4 Monate von  rooikat bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.