Startseite Foren Religion & Glauben Der Sohn Gottes Antwort auf: Der Sohn Gottes

  • forscher

    Teilnehmer
    24. Oktober 2020 um 15:17

    Wenn es denn ein Gottes ähnliches Wesen gibt, welches den Urknall und somit auch die bis heute andauernde, immer schneller werdende Ausdehnung unter mitwirkung der sog. Dunklen Energie der für uns sichtbaren Materie eingeleitet hat , so kann dieses Gotteswesen nur aus einer für uns nicht sichbarer Antimaterie bestehen. Aber, mit dieser sog. Antimaterie ist das so eine Sache. Sie wurde bisher zwar nachgewiesen, ( siehe CERN )aber, nur in Form von Antiwasserstoff-und Antihelium-Atomen, also, leichte Elemente. Schwere atomare-Elemente, ( z.B. unsere Erde) leider noch nicht. Ich persönlich glaube, wissenschaftlich gesehen, an das Vorhandensein von Antimaterie. Und es sollte jedem einzelnen überlassen bleiben an einen Gott zu glauben. Viele Grüße,

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.