Startseite Foren Politik - Zentrale Rassismus Antwort auf: Rassismus

  • Paesi

    Teilnehmer
    27. September 2020 um 6:08

    @Modesty 26.Spt./23.15

    Deine Gedanken sind logisch und regen zu Überlegungen an. Dennoch wird sich durch Namensänderungen nichts großartig verändern. Ich sah gestern einen Film, bin mir sicher, es war eine alte Columbo-Serie, und genau da, gab es eine sehr kurze Szene, mit einer Schwarzen. Sie stellte eine typische Bedienstete in einem weißen Haushalt dar, auch der Kleidung nach. Bleibt die Frage: Zeigte man bloß die Dienstbotenstellung? Hat man einer Schwarzen eine Möglichkeit geboten für den Einstieg ins Filmgeschäft in einer Nebenrolle? Wollte man identisch sein und damit auf die noch bestehenden Unterschiede aufmerksam machen? Oder war es ein Hauch von Rassismus der Filmbranche?

    Auf Grund der ökonomischen Diskrepanz zwischen schwarzen und weißen US-Amerikanern werden Unterschiede in beider Lebensverhältnissen weiter für Jahrzehnte bestehen und damit die Schwarzen ärmer, kranker, weniger gebildet bleiben sowie sich schneller und härter mit der Justiz konfrontiert sehen.

    Die Afroamerikaner sind eine importierte Minderheit vom afrikanischen Kontinent, zurückzuführen auf den Dreieckshandel, Teil der US-Geschichte, in der sich die Eingewanderten vom sogenannten Kontinent bereits als die Helden und Auserwählten der Neuen Welt zu sehen pflegten. Für die Übersiedler und die Europäer war Amerika das gelobte Land, das neue Israel. Egal, wer Präsident war, aus jeder Rede lässt sich das immer wieder heraushören und Amerika First ist für mich nur eine Variante davon. Diese Anschauung, ich nenne es für mich übertriebene Selbstdarstellung, ist historisch gewachsen, gefestigt und wird so schnell nicht schwinden.

    Gibt es jetzt nicht sogar Vorschläge, die amerikanische Geschichte in Schulen auf die Erfolge das Landes zu richten und die Zeit der Sklaverei als Teil der Geschichte auf ein Minimum zu begrenzen? Ich meine, vor kurzem darüber gelesen zu haben.

    PS: Ich beende meine Teilnahme am Thema hier.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.