Startseite Foren Politik - Zentrale Rassismus Antwort auf: Rassismus

  • Paesi

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 15:56

    Nein, ich habe nicht extra recherchiert. Mein Mann weiß um diese alten Proteste und Hintergründe. Ich brauchte ihn nur zu fragen.

    Frage: Wer hat das Produkt hier gekauft überall die Jahre hinweg, als es bereits die Proteste der Afro-Amerikaner um das Wort “Uncle” gab?

    Ich nicht, aber nicht darum, weil ich mir das rassistisch vor kam. Diesen Reis gab es anfangs hier nicht und später war er mir zu teuer und ich bin bei meinen gewohnten Marken geblieben.

    Diese jetzigen Debatten sind nicht erst jetzt entstanden. Damals ging es auch nicht um Rassismus, sondern um kompromissbereite, verhandlungsbereite Afro-Amerikaner wie Tom in “Onkels Toms Hütte”. Viele Afro-Amerikaner sahen sich als mehr kämpferisch.

    Nur weil es jetzt in die Debatten einfließt und als rassistisch von einigen gesehen wird, muss es nicht Rassismus sein. Wer sagt denn, dass jene Gruppen in all ihren Einschätzungen recht haben. Wenn man den Produktnamen ändert, dann sehe ich darin einen Schritt, dass man sich nicht auf weitere Diskussionen einlassen will. Wenn die Afro-Amerikaner es rassistisch sehen, muss ich nicht gleich ihren Standpunkt übernehmen. In hitzigen Zeiten wird auch manchmal über das Ziel hinausgeschossen.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.