Startseite Foren Antwort auf:

  • Ricarda01

    Teilnehmer
    19. Juni 2020 um 10:43

    Guten Morgen, Dabbes – gut, dass er einen solch hilfsbereiten Freund hat wie dich!

    Aber: wenn er seit 3 Jahren nicht mehr das Haus verlassen kann, warum macht er nicht alles einfach weiter so wie bisher? (Karte einlesen, Rezept abholen lassen etc.)? Hat doch offensichtlich bis jetzt so funktioniert?

    Bei meiner HÄrztin läuft es z. Zt. von Covid-19 so: Karte am Empfang am Lesegerät selbst einlesen (ohne Kontakt mit der Helferin), Medis morgens vorbestellen, abholen 10.30 bis 11 Uhr. Wenn man das nicht kann, geben sie das Rezept über die Straße der Apotheke – und diese hätte einen Lieferservice. Bleib gesund, damit du weiter helfen kannst und allen Lesern einen schönen Tag – RicardaSailboatSunflower

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.