Startseite Foren Coronavirus Wer verdient eigentlich an den Tests? Antwort auf: Wer verdient eigentlich an den Tests?

  • rooikat

    Teilnehmer
    17. April 2020 um 14:29

    Oh, welche Empfehlung :-X , wie wäre es damit, auch mal den Text exakt zu lesen, statt sofort (natürlich dem offiziellen Trend zustimmend) zu kontern?

    Ich traue dem veröffentlichenden Olfert Land durchaus zu, diese Kosten mit einbezogen zu haben.
    Zwischen 2,50 € und 300 € ist ein weite Spanne.

    Nur zur Erinnerung:
    Mit Arbeitskosten und dergleichen dürften die Labore eigentlich nicht mehr als zehn Euro verlangen,

    rooikat

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.