Startseite Foren Religion & Glauben DER GUTE FREITAG Antwort auf: DER GUTE FREITAG

  • Webra

    Teilnehmer
    18. April 2020 um 23:36

    "2.Chronik 7, 13-14
    Wenn ich den Himmel verschließe und kein Regen fällt oder wenn ich der Heuschrecke gebiete, das Land abzufressen, und wenn ich eine Pest unter mein Volk sende, und mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren um von ihren bösen Wegen, dann werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen".

    Man kann diesen "göttlichen Rat" auch auf die
    Corona Pandemie übertragen. Die Pest und auch Corona wurden und werden von mikroskopisch kleine Lebewesen Übertragen. Da aber alle Lebewesen von
    Gott geschaffen werden, hat Gott diese Viren über uns geschickt. Er will damit die Menschheit zur
    Umkehr bewegen, weil wir dabei sind sein Schöpfungswerk zu zerstören.

    Für einen Christen, der an einen allmächtigen und
    wirkenden Gott glaubt, klingen die Aussagen der
    2. Chronik einleuchtend. Die Folge dieser Erkenntnis müsste demnach sein, dass die Kirche
    offiziell alle ihre Mitglieder auffordert, doch
    mittels Gebet zu bitten, dieses Leid wieder von uns zu nehmen.
    Von solch einer Aufforderung habe ich aber nichts gelesen oder gehört.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.