Startseite Foren Politik - Zentrale Thomas Kemmerich tritt zurück Antwort auf: Thomas Kemmerich tritt zurück

  • philosophin

    Teilnehmer
    7. Februar 2020 um 13:42

    @SFath,

    korrigier mich, wenn ich falsch liege. Ich gehe davon aus, dass du nicht mir unterstellst, ich würde westdeutsche Zuwendung für Ostdeutschland fordern oder wünschen, sondern du dich auf den Beitrag von Jana Hensel beziehst.

    Wobei mir scheint, dass es ihr eher um das zur Kenntnis nehmen unterschiedlicher Realitäten geht.

    Manches davon hat in der Tat mit der Art der Vereinigung zu tun, das meine ich auch. Manches mit dem Erbe der DDR z.B Umgang mit der Linken und den nun drastischen Verlusten an Wählerstimmen zugunsten einer AfD.
    Nur mit Zuwendung löst man das natürlich nicht.

    Schönen Tag
    phil

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.