Startseite Foren Politik - Zentrale Thomas Kemmerich tritt zurück

  • Thomas Kemmerich tritt zurück

     klunki antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 27 Teilnehmer · 119 Beiträge
  • Florena

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 22:01

    Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich will als Ministerpräsident zurücktreten. Der Landtag soll aufgelöst werden.

    Wie geht es nun in Thüringen weiter?

    Thomas Kemmerich und seine Familie werden bedroht. Seine Kinder können nur noch mit Polizeischutz das Haus verlassen.

    Was ist in diesem Land los?

  • seestern47

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 22:03

    Siehe untenstehender Thread!

  • SFath

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 22:29

    Ach, auch das noch!

    Thomas Kemmerich und seine Familie werden bedroht. Seine Kinder können nur noch mit Polizeischutz das Haus verlassen.

    Würdest du bitte ausnahmsweise mal dazu Fakten vorlegen, sofern es sich nicht nur um das übliche des Gezwitschers auf Facebook & Co. handelt!!!

    Mehr als das konnte ich dazu nicht finden:
    http://www.thueringer-allgemeine.de/politik/thueringer-fdp-spitzenkandidat-kemmerich-bedroht-id227385693.html

  • Florena

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 22:53

    Würdest du bitte ausnahmsweise mal dazu Fakten vorlegen, sofern es sich nicht nur um das übliche des Gezwitschers auf Facebook & Co. handelt!!! SFath

    Ich muss keine Fakten vorlegen. Ich traue jedem User selbst zu, dass er seine Infos selbst findet.

    Würde ich Dir Links liefern, fändest Du immer einen Grund, den Link anzuzweifeln oder monieren, dass der Inhalt nicht von den üblichen Mainstreammedien stammt. Ganz schlimm, wenn nicht von ARD, ZDF oder von den anderen Öffentlich Rechtlichen.

  • SFath

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 23:08

    Danke, also wie gehabt.
    Fakten kannst du nicht liefern, nicht mal von Medien, die du bevorzugst.
    Ich bevorzuge Informationen, die ich quer durch die gesamte Medienwelt überprüfen kann, also nicht nur gepustete Meinungen!

    Und das hier kannst du dir für alle Zeit -zumindest als "Argument" mir gegenüber- sparen!

    Würde ich Dir Links liefern, fändest Du immer einen Grund, den Link anzuzweifeln oder monieren, dass der Inhalt nicht von den üblichen Mainstreammedien stammt. Ganz schlimm, wenn nicht von ARD, ZDF oder von den anderen Öffentlich Rechtlichen.

  • Florena

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 23:17

    Warte ab – es ist noch zu früh, um wahre Fakten lesen zu können. Man weiß, dass Wahrheit oft einen langen Weg hat.
    Oft erlebt, dass sogar die Öffentlich Rechtlichen lange und viel später als andere, Ergebnisse und Fakten bringen, die längst bekannt waren. Aber man wollte erst mal einiges vertuschen.
    Aufmerksame Leser und Interessierte an Politik und Zeitgeschehen, kennen das zur genüge. Und wer das noch nicht weiß, wills nicht wissen.

  • Trixi49

    Teilnehmer
    7. Februar 2020 um 0:15

    Kam heute ausführlicher in den SWR-Nachrichten …

    http://www.n-tv.de/der_tag/Kemmerichs-Familie-benoetigt-Schutz-vom-LKA-article21559243.html

    "Thomas ist unser Freund und bleibt selbstverständlich unser Vorsitzender", teilte der Thüringer FDP-Bundestagsabgeordnete Reginald Hanke mit. Der Vorstand zeigte sich demnach erschüttert "über den organisierten Hass in Form von Massenmails und Drohbriefen, der den Liberalen derzeit entgegenschlägt". Das Landeskriminalamt stellt automatisch jeden Ministerpräsidenten unter Polizeischutz. Die Landes-FDP bestätigte ZEIT ONLINE aber, dass auch Kemmerichs Wohnhaus und seine Kinder von der Polizei geschützt würden – "da hier eine direkte und unmittelbare Bedrohungslage vorlag".

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-02/thueringen-thomas-kemmerich-afd-fdp-liveblog

  • Paesi

    Teilnehmer
    7. Februar 2020 um 9:08

    und da steht: 17.10. 2019 und Mittwochmorgen,

    kann sich nicht auf Mittwoch dieser Woche gewesen sein, weil da das Ergebnis noch nicht durch war … und man schon Dienstag hätte sprühen müssen

    Dass es wieder Hassmails und Drohungen geben wird, war zu erwarten.

  • happyday

    Teilnehmer
    7. Februar 2020 um 9:15

    Genau so ist es, Paesi, das war eindeutig im vergangenen Herbst und damit vor der Wahl am Dienstag.

    Fabian Klaus
    17.10.2019, 06:32

    Weimar Unbekannte haben einen üblen Spruch an das Haus von Thomas Kemmerich gesprüht. Die Polizei ermittelt seit Mittwochmorgen wegen einer politisch motivierten Straftat.

  • Bergnixe

    Teilnehmer
    7. Februar 2020 um 9:20

    Ja Florena,es liegt wohl in der menschlichen Gefühlswelt, dass man den Nachrichten mißtraut, die entgegen der eigenen Meinung stehen und auch umgekehrt!!

Beiträge 1 - 10 von 100

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.