Startseite Foren Politik - Zentrale Ein denkwürdiger Tag in Thüringen! Antwort auf: Ein denkwürdiger Tag in Thüringen!

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    6. Februar 2020 um 19:09

    Ich glaube, für so einen Kuddel-Muddelfall hat der Gesetzgeber keine überzeugenden Vorkehrungen getroffen.

    Ich frage mich die ganze Zeit schon, ob der Vorgang nicht unter Wahlfälschung fallen könnte? Wahlfälschung sieht unter anderem vor – Stimmen nutzen um ein gewünschtes Ergebnis (Abwahl Ramelow) zu erreichen. Das ist nach meinem Verständnis genauso, ob mit oder ohne Absprache, erfolgt.

    GeSa
    PS: Neuer zurück – Alter geschäftsführend wäre für mich logisch – doch wie Tisnet sagt – Landesrecht und damit meinerseits keine Ahnung

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.