Startseite Foren Politik - Zentrale Ein denkwürdiger Tag in Thüringen!

  • Ein denkwürdiger Tag in Thüringen!

     seestern47 antwortete vor 8 Monate, 3 Wochen 32 Teilnehmer · 132 Beiträge
  • seestern47

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 14:00

    Da läßt sich der FDP-Politiker Kemmerich von der AfD in Thüringen zum Ministerpräsidenten wählen.
    Aber auch die CDU hat willig mitgemacht.
    Und der Nazi Höcke hat schon gratuliert 🙁

    —-
    Thüringens neuer Ministerpräsident heißt Thomas Kemmerich. Der FDP-Mann war im dritten Wahlgang gegen den bisherigen Amtsinhaber Bodo Ramelow angetreten – und setzte sich mit den Stimmen der AfD und CDU durch.
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/sensation-in-thueringen-fdp-mann-kemmerich-zum-ministerpraesidenten-gewaehlt-a-744a8d7b-243c-4f36-b4db-ca1e188d65d8

    —-

    Da bin ich ja auf das künftige Parlament gespannt…
    Nicht nur die AfD ist für mich unwählbar, jetzt auch die FDP. Erbärmlich ist das.

  • Manjana

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 14:17

    Denkwürdig ist human ausgedrückt! :-X Es ist ein Debakel schlechthin. Ich hab das live gesehen. Die Taktik der braunen Hebamme der FDP ist durch und durch aufgegangen. Möge es auf Bundesebene der endgültige FDP-Rohrkrepierer werden! Pfui Teufel! Die eigentliche Schuld des Desasters liegt für mich jedoch bei Mike Mohring und der Bundes CDU und ihrem Theater was sie nach den Wahlen in Thüringen abgezogen hat. Das wird auch sie Stimmen kosten und mehr braune bringen.

    Das Regieren in Th. wird?, ja, wie wird es denn?

    Mögen die Linkswähler dort auf die Straße gehen und richtig Radau machen. Dabei aber bitte! gewaltfrei bleiben!

    Kubicki spricht von einem großen Erfolg bei eigentlich 5 Stimmen und erwartet selbstverständlich die Hilfe aller anderen. Nicht zu fassen!

    Nachtrag: der Politikwissenschaftler Richter auf Phoenix sagte es gerade .. die eigentliche Erschütterungswelle wird durch die CDU gehen.

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 14:32

    Jou, ihr zwei Beiden – erbärmlicher geht es nicht.

    GeSa
    Nachtrag: Ich wollte nicht mehr sagen und es gehört auch nicht richtig zum Thema, höchstens um aufzuzeichnen wie der Osten ticken kann! Sage schon mal – sorry, Seestern :-B

    Eine Reportage – Bürger gegen Abroden von Wald

    – obwohl das Unternehmen Aufforsten an anderer Stelle in größerer Menge zusagt
    – 1. Bürgerstimme – ich habe Arbeit – ich brauche die nicht
    – 2. Bürgerstimme – da kommen nur Verbrecher (hier war die Rede von Angestellten aus der Umgebung) in den Ort
    Das alles aus einem Bereich, der sich beschwert das Unternehmen im Osten nicht investieren. Ein Bereich der über zuwenig Arbeit stöhnt, so jedoch 8000 Arbeitsplätze verhindern will. Ein Bereich, der sich zurückgesetzt fühlt. Die Rede ist von Tesla. Mir fällt dazu nichts mehr ein.

  • Wattfrau

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:10

    Mir fehlen die Worte, bin schockiert, schockiert!

  • SFath

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:16

    Eine 5%-Partei – mit ach und krach in den Landtag gewählt – stellt den MP.

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:18

    Diese Wahl ist eine Schande.

    Mit 5% (mit 73 Stimmen über den Durst) ist die FDP haarscharf in den Landtag eingezogen. Sowas nennt man dann wohl einen klaren Regierungsauftrag….

    Ohne die Bundes-FDP und Lindner wäre diese Charade nicht gelungen! Mit Merkel nicht, aber mit Höcke?!

  • Heli

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:18

    “… wie der Osten ticken kann! “

    Das ist wieder mal eine wunderbare ernstzunehmende Aussage!!!
    Schau dir lieber mal an, woher die Leute stammen, die für diesen grandiosen Betrug am Wähler verantwortlich sind.

  • Cocco

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:23

    Wenn das alles mit "rechten" Dingen zuging,
    wird man es wohl akzeptieren müssen….

    Ich weiß jedenfalls,
    wen ich auch weiterhin nicht wählen werde.

  • SFath

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:30

    Na sowas??? Wer hat sie denn dann in den Landtag gewählt, wenn sie solche "Betrüger" am Wahlvolk sind??? :-I

  • Manjana

    Teilnehmer
    5. Februar 2020 um 16:37

    Gerhart Baum FDP hat gesagt: Ein Hauch von Weimar geht durch das Land! Es war für mich ein Gänsehautsatz. Ein rabenschwarzer Tag für die Liberalen sagt Agnes Strack-Zimmermann.

    Alle anderen Parteien sollten sich sagen .. Besser gar nicht regieren als mit Leuten mit faschistoider Geburtshilfe.

    Bisher war ich in Sachen GroKo-Ende immer mal ambivalenter Meinung. Jetzt sage ich Ende damit! Jetzt! Und Neuwahlen.

    Gerade sagt M. Söder: inakzeptabel!

    Das Wort des Tages .. Dammbruch!

Beiträge 1 - 10 von 117

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.