Startseite Foren Open house Alles hat seinen Preis Antwort auf: Alles hat seinen Preis

  • Florena

    Teilnehmer
    1. November 2019 um 19:10

    @Madame.C

    Da kann ich von Dir jedes Wort unterstreichen. Ich habe sowas in der Vergangenheit in der eigenen Familie erlebt, im höheren Alter dann noch heftiger durch Demenz. Ich denke, jeder von uns wird ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
    Meine Eltern z. B. hatten sich früher und auch während meiner Kindheit wenig gegönnt, später auch nicht viel mehr und wenn ich sie ansprach, sie mögen doch mal verreisen, meinten sie, das hat noch später Zeit. Leider kam das Später dann ganz anders. Es kamen die Zipperlein und Krankheiten und war wohl zu spät, noch das nachzuholen, was sie in früheren Jahren vorhatten. Bösartig wurden sie zwar nicht, aber unzufrieden und teilweise depressiv. Es tat mir viele Jahre im Inneren weh, dies mit zu erleben und nichts daran ändern zu können.
    Bei meiner Großmutter war es ähnlich, sie hatte 4 erwachsene Kinder in der ganzen Welt verstreut und starb aus Kummer. In ihrem letzten Lebensjahr kamen alle zu ihrem Geburtstag angereist. Leider durch Demenz erkannte sie ihre Kinder nicht. Es war zu spät.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.