Weisheiten

Indianerweisheiten

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
Zitat: Cree Indianer

Wir wissen nicht, was wir besitzen bis wir es verloren haben. Und niemals dürfen wir von einem anderen verlangen, was wir selber nicht zu geben bereit sind.
Zitat: unbekannt

Mit Hilfe der Sonne wurde die Erde erschaffen. Die Erde und ich, wir sind eins. Der
Eine, der das Recht hat, über das Land zu verfügen, ist der Eine, der es geschaffen hat.
Zitat: Chief Joseph

Die drei schlimmsten Übel sind Dummheit, Faulheit und Feigheit.
Zitat: Tecumsek

Geh aufrecht wie die Bäume. Lebe dein Leben so stark wie der Berg. Sei sanft wie der Frühlingswind, bewahre die Wärme der Sonne im Herzen und der große Geist wird bei dir sein.
Weisheit der Navajo.

Alles ist heilig, vergesst dass nicht. Jeder Sonnenaufgang ist ein heiliges Geschenk.
Jeder Tag ist heilig, da das Licht von eurem Vater, dem großen Geist kommt. Auch müsst ihr daran denken, dass die Zweibeiner und alle anderen Völker, die auf dieser Erde stehen, heilig sind und demgemäß behandelt werden sollen.
Zitat: Schwarzer Hirsch, Oglalla Sioux.

Wenn du dein Herz nicht hart werden lässt, wenn du deinen Mitmenschen kleine Freundlichkeiten erweist, werden sie dir mit Zuneigung antworten. Sie werden dir freundliche Gedanken schenken. Je mehr Menschen du hilfst, desto mehr dieser Gedanken werden auf dich gerichtet sein. Das Menschen die dir wohlgesinnt sind, ist mehr wert als Reichtum.
Zitat: Henry Old Coyote.

Mögen all meine Fehler sich auf ihre Plätze begeben und möglichst wenig Lärm dabei machen.
Eskimospruch

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.