September

Heute ist schon der 4. September.
Wo ist das Jahr geblieben?
Da sollte man sich mal zurück lehnen und überlegen.
Ruhiges Fahrwasser, die meiste Zeit? Vielleicht auch manchmal zu ruhig?
Alles in Allem gibt es deshalb auch nichts, worüber man sich wirklich beschweren müßte, oder? :o)
Warum habe ich das jetzt überhaupt geschrieben?
Bin ein bißchen wehleidig. In den letzten zwei Tagen hatte mich "Magen und Darm" im Griff, geht aber schon deutlich besser.
An solchen Tagen kommt einem so richtig zum Bewußtsein, wie sehr eine Schulter zum Anlehnen fehlt.
Ein Mensch, der sich darum sorgt, wie es einem geht.........
Oh ja, meine Töchter fragen nach und wenn es "schlimm" werden sollte, dann werden sie auch da sein, da bin ich ziemlich sicher!
Naja, jetzt Schluß!!! mit dem Gejammer.
Heute gehe ich wieder arbeiten. Vorsichtshalber Zwieback im Gepäck :o)
Kein Enkeltreffen, weil falls ansteckend, dann brauche ich es nicht an die Zwerge zu verteilen.....
Außerdem steht zu erwarten, dass ich vermutlich froh bin, wenn ich mich nach der Arbeit hinlegen kann.
Also dann.......... los und zack!

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.