Startseite Foren Politik - Zentrale Und wie ist das einzuordnen?

  • Und wie ist das einzuordnen?

     Holzhacker antwortete vor 2 Jahren, 8 Monate 17 Teilnehmer · 56 Beiträge
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    22. September 2021 um 13:18

    Eine Kleinstadt im Rheinland hat jede Menge Parkuhren, die regelmäßig geleert werden müssen und diese Aufgabe traute die Verwaltung ihren eigenen Mitarbeitern nicht zu , sondern beauftragte dazu eine Fremdfirma. Dafür zahlt die Stadt an den Unternehmer 2000,00 EUR pro Monat. Und lt. dem Statement des Stadtkämmerer ist das mehr, als die Stadt aus den Parkuhren bekommt. Im Grunde würde die Stadt Geld sparen, wenn das Parken kostenlos wäre. Das ganze Spiel wird jetzt öffentlich, weil die Bank sich neurdings weigert, diese Menge an Klimpergeld anzunehmen.Der Arbeitsaufwand rechnet sich für sie nicht!

    Warum erinnert mich das an die Geschichte der Stadt Schilda? Parkuhren mit Bargeld! Ist das nicht ein Relikt aus einem anderen Zeitalter?

  • Maskenmann

    Teilnehmer
    22. September 2021 um 13:22

    Für mich ist bares immer noch wahres. EC-Karte seltenst, Onlinebanking niemals. Soll ich meine Karte in jeden Schlitz stecken?Grinning

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    22. September 2021 um 14:27

    Tja @Maskenmann, ein Philosoph beschrieb das so:

    Der große
    Mann eilt seiner Zeit voraus,
    der Kluge kommt ihr nach auf allen
    Wegen.
    Der Schlaue beutet sie gehörig aus,
    der Dummkopf stellt
    sich ihr entgegen.

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    26. September 2021 um 10:07

    Na ja @Fiets , dann kann man ja nur noch brav zu Hause bleiben., denn das Bezahlen mit Karte ist der Trend. In anderen Ländern schon länger. Wir Deutschen sind bei solchen Dingen immer etwas langsamer und ängstlicher. Was glaubst du denn, was es den Staat interessiert, wo du dich aufhältst? Ich war gerade 14 Tage an Nordsee in Ostfriesland.Da gab es kaum noch Parkometer mit Münzen. Was willst du denn dann tun? Auto zu Hause lassen und mit Taxi fahren?

    Und der Knackpunkt IST das Klimpergeld. Die Banken nehmen es nicht mehr an in diesen Mengen. Ich finde diese unselige Pfennigfuchserei mit 1-2-5-10-20-50 Cent Münzen im Geldbeutel eh unmöglich. Das wird eh in Zukunft abgeschafft werden.

    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Jahren, 9 Monate von  Holzhacker bearbeitet. Begründung: Buchstabe eingefügt
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    27. September 2021 um 13:18

    Ach? Und mit Karte bezahlen ist Idiotie? Iss`n Ding. Klar. der Banker sitzt doch fast ununterbrochen vor seinem PC und verfolgt genau, wo du wieviel für was ausgibst! Dann lässt du dich auch sicher nicht beim Einwohner-Meldeamt registrieren? Gehst nicht wählen und lehnst auch Krankenkassen ab? Da wirst du nämlich überall registriert. Einen Job annehmen wäre dmnach dann ja auch ein “Idiotie” ,oder? Oder bekommst du deinen Lohn, Gehalt oder Rente bar auf die Kralle ausgezahlt?

    Wie ich schon erwähnte ,@Fiets , der Philosoph hatte das deutlich formuliert, wer sich “dem Lauf der Zeit” enhtgegenstellt! 97.85 EUR, 12,93 EUR . 7.98 EUR, etc. mit Klimpergeld aus der Geldbörse bezahlen, ist etwas für die Beispiele von Menschen, die sich damals auch gegen das Auto, gegen das Telefon, gegen den PC und auch gegen die Pockenschutz-Impfung gewehrt haben. Hätten solche Menschen das Sagen, würde die Menschheit noch in Höhlen wohnen und Auerochsen mit Speer und Pfeil und Bogen jagen. Aber nein, das war ja schon damals einigen zu Fortschrittlich.

  • flodderli

    Teilnehmer
    27. September 2021 um 13:24

    mit EC- oder Visa-Karte zu bezahlen ist ja gut und schön.

    Aber was machste, wenn die Karte nicht funktioniert…ist nicht nur mir schon so gegangen.

    Ich musste mir bei meiner Banke eine neue Karte besorgen, aber hätte die Ware nicht bezahlen können, wenn ich nicht Bargeld beigehabt hätte.-

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    27. September 2021 um 13:31

    Ne @flodderli , das ist mir noch nie passiert. Und ich bin schon seit mindestens 40 Jahre mit Karte unterwegs und seit 30 Jahren im Online-Banking.

  • flodderli

    Teilnehmer
    27. September 2021 um 13:36

    Das soll mit diesen Magnetstreifen auf der Karte zusammenhängen..da hat der eine nicht mehr funktioniert…ist sozusagen entmagnetisiert.

    Grund kann z. B. sein, wenn diese Karten neben Magneten gelagert sind.

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    27. September 2021 um 17:46

    Jaaa Frauenj mit Karte in Handtasche. Kerle haben das Ding im Portemonnaie in den Gesäßtasche. Da kommt nix dran!Stuck Out Tongue Winking Eye

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    27. September 2021 um 17:49

    Ja, aber wie viele haben schon ein Magnet in der Tasche?Stuck Out Tongue Closed Eyes

Beiträge 1 - 10 von 42

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen