Startseite Foren Politik - Zentrale Thüringen

  • Thüringen

     SFath antwortete vor 4 Jahren 15 Teilnehmer · 49 Beiträge
  • Ricarda01

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 11:02

    Ist ja eine unglaubliche Politposse!
    Jetzt haben die Altparteien der AfD praktisch die Macht verliehen, jeden vorgeschlagenen MP zu verhindern, wie doof sind die denn?
    D. h. jeder, der sich aufstellen läßt und mit den Stimmen der AfD gewählt wird, darf die Wahl nicht annehmen, weil die böse Partei ihn ja mitgewählt hat und mit 'denen' keiner was zu tun haben will. Aua, das tut weh…. wie wollen sie aus der Nummer wieder raus ohne Kompromiss?
    'Kannst du deine Feinde nicht besiegen, verbünde dich mit ihnen'
    Schöne neue Woche – Ricarda

  • Florena

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 11:13

    Hallo Ricarda,

    wir haben doch demnächst Fasnacht, vielleicht sind das die Vorboten 🙂

  • Ricarda01

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 11:32

    Ja, Tisnet – aber die anderen Parteien müssen das doch erst mal zugelassen haben…..
    Sie machen das einfach, weil sie es können.
    Macht hat eben nur äußerst wenig mit Moral zu tun.
    Ricarda :-I

  • Florena

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 11:50

    Hi Tisnet,

    ich hab da eine ganz andere Sicht.
    Wer veranstaltet denn jetzt diese Kasperbude wie Du es nennst?

  • Manjana

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 12:17

    Stimmt Tisnet! Das sieht so kurz davor gut aus. Sehr gut sogar! In dieser wunderbaren Stadt gibt es sogar zufriedene Menschen. :-I 😉

    http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/wahl/buergerschaftswahl_2020/Umfrage-Die-Hamburger-SPD-baut-ihren-Vorsprung-aus,hamburgtrend218.html

    SPD 34%

    CDU 14%

    Grüne 27%

    Linke 8%

    FDP 5%

    AfD 7%

    Gerade eine Bürgerbefragung dort .. die FDP wurde arg beschimpft. Von jungen Leuten sowieso. Aber auch von Senioren. Eine alte Dame .. als immer treue FDP-Wählerin tue ihr heute jede einzelne der von ihr verliehenen Wahlstimmen leid.

    Die FDP-Mitglieder die dort wahlkämpfend auf der Straße waren, u.a. Frau Suding, waren der Verzweiflung nahe.

  • SFath

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 12:25

    Hanseaten eben! 🙂 Die lassen sich einfach nicht von irgendwelchen Parolen beeindrucken.
    Von nationalistischen schon mal gar nicht!
    Hat der Umgang mit "Richter Gnadenlos" gezeigt.
    Kühler Kopf und gerade Linie. Bislang ist die Hansestadt damit sehr gut gefahren – und die Hamburger wissen was sie wollen! 🙂

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 13:10

    Jetzt haben die Altparteien der AfD praktisch die Macht verliehen, jeden vorgeschlagenen MP zu verhindern

    Jeden? Wie glaubwürdig ist denn die "demokratisch, bürgerliche" AfD, wenn sie einen grünen oder linken MP mitwählen würde? Nach meinen Verständnis würden es ihre Spielchen nur untermauern.

    GeSa

  • SFath

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 13:30

    Spielchen hin oder her, die AfD weiß aus Erfahrung gut genug, daß ein eigener Kandidat erst recht keine Chancen hätte.
    Also wird gestört, bis alles zerstört ist.
    Ein redliches Demokratieverhalten liegt dieser Partei so fern wie die Sonne vom Mond. 🙂
    Die aktuelle Situation in Th. belegt das überdeutlich!
    Erst recht die Rückwirkung auf die anderen Parteien.
    Ok, verdient haben sie es auch. 😉
    (Aber nicht, weil sie mit der AfD nichts zu tun haben wollen, der Wurm war schon vorher drin.)

  • Manjana

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 13:44

    Lt. der A.W. gestern bei Anne Will hat das Herr Gauland ja mal wieder und wie üblich gar nicht ernst und nur ironisch gemeint. Niemals würden sie links oder grün wählen.

    Käme es trotzdem dazu würde Unglaubwürdigkeit und Lüge erneut bestätigt. Geht man mal von zumindest einem Anteil Protestwähler aus, müssten die ja, wären sie auch nur halbwegs bei Verstand, es langsam erkennen.

  • SFath

    Teilnehmer
    10. Februar 2020 um 13:48

    Diese sollten erst mal deren Parteiprogramm gründlich lesen und auch noch verstehen!
    Wer ständig seine Wähler irritiert, indem er nichts "ernst" meint, ist doch nicht ernst zu nehmen.

Beiträge 1 - 10 von 36

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen