Startseite Foren Haus & Garten Siebenschläfer

  • Siebenschläfer

     5Marina7 antwortete vor 3 Jahren, 7 Monate 3 Teilnehmer · 5 Beiträge
  • 5Marina7

    Teilnehmer
    16. Juli 2020 um 15:38

    Es ist ein Horrorfilm, weil wir letztes Jahr ein Nest in der Hohlwand hatten, zum Glück besteht die Wand aus Holz und mein Mann hat sie weggenommen, nachdem wir sie in einem speziellen Käfig gefangen haben.

    Das Männchen überlebte einen Angriff unserer Katze Milky nicht, als er sich ins Wohnzimmer wagte.

    Mein Mann musste Steinwolle von einer ganzen Wand erneuern und die Holzwand wurde wieder Lamelle für Lamelle platziert.

    Dieses Jahr sind sie zurück 🙁 wir können kaum schlafen, weil sie jetzt unter den Dachziegeln über dem Wohnzimmer sind.

    Hoffentlich können wir sie wegbringen, weil Sie sie nur fangen und freigeben können, weil sie in Österreich geschützt sind.

  • seestern47

    Teilnehmer
    17. Juli 2020 um 17:25

    Hallo @5Marina7

    Ich würde einen Fachmann rufen.

    Alles Gute für dich.

  • 5Marina7

    Teilnehmer
    17. Juli 2020 um 17:46

    Wir haben sie letztes Jahr gefangen und ausgesetzt, nur zu nah an unseres Haus.

    Dieses Mal schaffen wir sie weiter weg und machen Dachboden zu !

  • Clandi

    Teilnehmer
    19. Juli 2020 um 10:09

    Mein Sohn hat im Clubhaus seines Vereins 4 Siebenschläfer im Abstand von mehreren Tagen mit einer Lebendfalle in die er Rosinen packte gefangen. Aufmerksam wurde er auf die Tiere, die überhaupt nicht scheu waren, als erstes durch angefressene Schokokekse. Er hat sie in einem Wald etliche Km entfernt wieder freigelassen.

Beiträge 1 - 4 von 4

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen