Startseite Foren Tierwelt Pinguine von Artgenossen angegriffen...

  • Pinguine von Artgenossen angegriffen...

     Stephanja antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 4 Teilnehmer · 4 Beiträge
  • happyday

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 8:07

    …ein trauriges Ereignis aus dem Dresdner Zoo

    " Es ist tragisch und vorher im Zoo noch nie passiert: Ein Pinguinpärchen, das bei der Zucht nicht erfolgreich war, hat insgesamt vier andere Pinguine angegriffen und dadurch wohl auch getötet. Zunächst wollte das Paar die Bruthöhle eines anderen Paares übernehmen, in dem die beiden zehn Tage alten Küken aufgezogen wurden."

    https://www.saechsische.de/pinguine-im-dresdner-zoo-gestorben-5079995.html

  • Cocco

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 8:21

    Ziemlich unsensibel von der Zooleitung, dem erstmals brütendem Paar das Ei wegzunehmen … womöglich es nicht mal durch ein Kunstei zu ersetzen.
    Fraglich allerdings, ob sich diese Tragödie nicht trotzdem ereignet hätte.

    Die TV-Zoogeschichten u.a. aus Dresden schaue ich immer wieder gerne mal.

    LG Cocco

  • happyday

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 8:31

    Auf jeden Fall ist der Zoo mal wieder – wenn auch negativ – in den Schlagzeilen. Für mich ist das Verhalten der Verantwortlichen auch unverständlich. :-X

  • Stephanja

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 10:02

    Wieder was dazu gelernt, aber leider auf Kosten der Tiere.

Beiträge 1 - 4 von 4

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.