Startseite Foren Computer & Internet Norton 360

  • Norton 360

     Unbekannt antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 6 Teilnehmer · 8 Beiträge
  • jose39

    Teilnehmer
    2. September 2019 um 17:20

    Hallo,
    öfter kommt jetzt die Meldung:
    Norton 360 kostenloses Upgrade,
    Schutz vor Malware auf Mobilgeräten,
    Backup-Speicher VPN für sichere WLAN-Verbindungen u.v.m.
    Wäre das SINNVOLL? Sicher kennt sich hiermit jemand aus?
    jose

  • dawini

    Teilnehmer
    2. September 2019 um 19:26

    Hallo Jose, ich habe Kaspersky Total Security und werde auch aufgefordert upzudaten um noch mehr sicheren Datenverkehr zu haben, was zur Folge hätte, würde ich das mit ja bestätigen, das meine Kaufversion in eine App umgewandelt wird, was dann einer Miete entspricht.
    Man will den Anwender schlicht und einfach mehr an sich binden, so fasse ich es jedenfalls auf.
    Irgenwie ist das überhaupt nicht nachzuvollziehen, man kauft sich ein angeblichlich sicheres Paket, und dann stellt sich heraus, es noch sicherer machen zu wollen.

  • jose39

    Teilnehmer
    3. September 2019 um 10:34

    Hallo dawini,
    genau das hab ich auch vermutet, war mir aber nicht sicher 🙁
    Ich habe Norton für 29€ im Jahr, das müsste reichen.
    DANKE für die schnelle Hilfe.
    josef

  • Unbekannt

    Unbekannt
    3. September 2019 um 16:06

    Dadurch, dass der "eingebaute" Virenschutz von WIN10 mittlerweile den Vergleich mit anderen Virenschutzprogrammen nicht zu scheuen braucht,
    fangen deren Hersteller , unruhig zu werden,
    – da muessen neue Einnahmequellen erschlossen werden.

  • Unbekannt

    Unbekannt
    3. September 2019 um 17:55

    Hallo jose39.

    Hast du Norton360 auf einem Windows-10 PC o. auf einem Smartphone ?

    Norton 360 kann man nicht kaufen , sondern man muss ein Abonnement für ein Jahr abschließen.

    Das bedeutet : man darf es ein Jahr lang nutzen u. muss dann für das nächste Jahr wieder die Abonnement-Gebühr von 29,99 € (Welch ein blöder Preis)bezahlen.

    Wenn du Win-10 benutzt,brauchst du meiner Meinung nach kein Norton360.
    Der Windows Defender bietet genug Sicherheit u. ist in Win.-10 integriert .

    Da der Defender im laufe der letzten Jahre immer besser geworden ist,bekommen einige der Hersteller von sogenannter Sicherheitssoftware jetzt das Fracksausen.

    Also ich gebe für sowas kein Geld mehr aus.

    Klaus

  • jose39

    Teilnehmer
    6. September 2019 um 16:45

    DANKE an alle zusammen
    für's Mitdenken, für Tipps und Test's,

    jetzt sehe ich es auch so:
    "da müssen neue Einnahmequellen erschlossen werden"
    wer sich nicht auskennt und kein so tolles Forum kennt,
    der läuft ins offene Messer!
    Josef

  • Unbekannt

    Unbekannt
    9. September 2019 um 1:01

    "Aber ob der Defender dann auch bei Online-Banking ausreicht?…"

    ? ? ?

Beiträge 1 - 7 von 7

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.