Startseite Foren Open house Muss ich mal loswerden

  • Muss ich mal loswerden

     etaner34 antwortete vor 3 Jahren, 1 Monat 5 Teilnehmer · 16 Beiträge
  • etaner34

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 14:20

    Nach 1 1/2 Jahren Abwesenheit und einigermaße gelungener Wiedereingliederung in dieses liebenswerte Forum:

    Nicht I h r seid chaotisch oder gar dement, wenn Ihr Beiträge überseht, verwechselt, Euch auf etwas falsch bezieht.HushedRolling EyesSweatGrimacingSmirk

    @etaner34

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 14:49

    Hast Du den Eindruck @etaner34 dass hier Dinge zu persönlich genommen werden? Das dann auch noch von den “Falschen”?

    Ich frage mal – wer ist denn dann chaotisch? Ist überhaupt jemand chaotisch? Ich habe manchmal den Eindruck, dass die Möglichkeiten im (neuen) Forum von neuen und teilweise auch von alten Mitgliedern noch nicht erkannt sind. Auch da kommt es dann zu Verständnisproblemen.

    Ich bin jetzt einfach neugierig was Dich dazu gebracht hat, dass Du es mal loswerden musstest. Wink

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 1 Monat von  GSaremba61 bearbeitet.
  • etaner34

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 15:39

    Ich stelle fest, dass in Foren, in denen ich „zu tun“ habe, nicht selten Beiträge übersehen werden, sodass Antworten einigermaßen deplaziert wirken, überholt, schon dreimal von anderen gesagt, etc

    Und dann geraten Schreiber in Situationen, die ihnen peinlich sind und derentwegen sie sich „entschuldigen“. Und ich meine, das Chaos entsteht aus der, böse gesagt, chaotischen Gestaltung des Forums.

    Ist sonst keiner schuld!!!.Grinning

  • Cocco

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 15:51

    Ergänzend vielleicht noch @etaner34, dass es hilfreich ist, eine Person, der eine Antwort oder Frage zugedacht ist, per @ anzusprechen; somit erhält der/diejenige automatisch eine Benachrichtigung davon – @GSaremba61 sozusagen als Alternative zum roten Punkt 😉

  • etaner34

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 15:55

    Ja, danke, Cocco,

    etaner34

  • Cocco

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 15:58

    Bitte gerne @etaner34 😅

  • Webra

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 16:06

    Nach meiner Einschätzung Gsaremba61, war das alte Forum so konzipiert, den älteren Menschen

    eine ihren Fähigkeiten entsprechende Möglichkeit zu geben, digitale soziale Kontakte zu knüpfen.

    Die dadurch für den Betreiber entstandenen Kosten und eine Gewinnerzielung wurden durch

    erträgliche Werbeeinschaltungen erreicht. Das Grundkonzept war aber eine soziale Funktion.

    Beim neugestalteten Forum ist die Funktion aber umgekehrt. Das Soziale musste der Gewinnmaximierung weichen. Damit soviel Werbung wie eben möglich untergebracht werden

    kann, wurde auf die Bedienerfreundlichkeit für ältere Menschen wenig Rücksicht genommen.

    Es hat nach meiner Meinung auch ein Besitzwechsel stattgefunden. Von einem dem Sozialen

    nahestehendem Eigner hin zu einem Gewinnoptimierer. Die Grundstruktur des neuen Forums ähnelt doch sehr stark der von Facebook und ähnlichen Netzwerken junger Leute.

    .

    Die Bezeichnung “Forum für Senioren” trifft nicht mehr “den Nagel auf den Kopf”. Worried

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 16:13

    @etaner34 nicht selten Beiträge übersehen werden, sodass Antworten einigermaßen deplaziert wirken, überholt, schon dreimal von anderen gesagt,…..

    Das muss aber nicht am Forum liegen, sondern daran, dass nicht alles gelesen wird einerseits und andererseits unter Aktivitäten ein neuer Beitrag gesehen wird (und siehe einerseits) nur auf diesen Beitrag reagiert wird.

    Ebenfalls meine ich bemerkt zu haben – unter Aktivitäten gelesen und nicht ins jeweilige Forum geklickt – Wirkung: dann hilft auch @Cocco nicht. Ist unter Aktivitäten unterdrückt

    Wobei, liebe Cocco, @ ist kein Ersatz für den roten Punkt. Das Eine war der Bezugsbeitrag (Themen bezogen) das Andere ist (in meinen Augen) eine persönliche Ansprache, die nicht immer Sinn macht und auch nicht immer gewollt ist. Da fällt mir eine alte Userin ein, die im alten Format mal schrieb – ich fühle mich nicht angesprochen und ausgeschlossen, wenn ihr immer einen Nick ansprecht – jaaa, so kann es auch gesehen werden.

    Ändert allerdings nichts daran – da muss man durch, wenn man hier mitmachen will. Wink

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 1 Monat von  GSaremba61 bearbeitet.
  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 16:26

    @Webra – ich stimme Dir ohne Einschränkung zu. Bei dem Besitzwechsel – auch das kann sein. Es ist immer noch Reinartz. Beim Vornamen bin ich mir nicht sicher, es könnte allerdings ein Generationenwechsel sein, dafür spricht nach meiner Erinnerung das LL.M (war früher nicht – meine ich) und DAS würde vieles erklären.

    GeSa

  • Cocco

    Teilnehmer
    15. Januar 2021 um 16:35

    …stimmt @Syringia, und klickt man besagte Benachrichtigung an, gelangt man direkt zu besagter Erwähnung @etaner34

    Wer noch immer dem alten Forum hinterher trauert, blockiert nur sich selbst und die eigenen Fähigkeiten.

    LG C😉cco

Beiträge 1 - 10 von 14

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen