Startseite Foren Open house Irgendwie krieg ich das nicht so ganz zusammen.

  • Irgendwie krieg ich das nicht so ganz zusammen.

     Annalea antwortete vor 3 Jahren, 12 Monate 7 Teilnehmer · 8 Beiträge
  • Annalea

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 11:14

    Vor einem halben Jahr las ich über Masernfälle,
    Weltweit über 140000 Maserntote im Jahr 2018.
    (Es gab keine Grenzschließungen, k.Schutzmasken,
    kein Absagen von Großveranstaltungen,umarmt hat man wie man lustig war, Desinfektionsmittel überall reichlich)

    Coronavirus seit Januar ca 3000 Tote ca. 1/4 davon.
    Was macht nun den gefährlichen Unterschied.

  • Momo37

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 11:38

    Ganz ehrlich !!

    mir geht es genauso,
    was ist das Mysterium?

    Das Unbekannte ?
    fragt auch Momo sich…

  • silver-surferin

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 12:00

    Die Medien machen die Menschheit verrückt.
    Hygiene sollte immer sein, man kann es auch übertreiben.
    Nun gibt es wieder einen Grund zum Meckern, weil Schutzmasken und andere Dinge nicht vorrätig sind.

    Unsere 3 Kinder wurden geimpft, es gab die 3-fach Impfung, das war selbstverständlich, denn sie gingen in den Kindergarten.

    Hamsterkäufe finde ich übertrieben. Auch hier werden die leeren Supermärkte im FS gezeigt.

  • pauline68

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 12:15

    Wie ich las, darf sich jetzt auch mit diesem Problem das Bundesverfassungsgericht beschäftigen. Eltern haben bereits Klage eingereicht und Eilantrag gestellt. Sie fühlen sich in ihrem Selbstbestimmungsrecht beschnitten. Frage: Wie ist es mit dem Selbstbestimmungsrecht der Anderen ? Man darf gespannt sein, wie das Gericht das beurteilt.

  • Annalea

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 15:16

    In meiner Nachbarschaft bekam in den 80iger Jahren ein Junge die damals schon übliche 3fach Impfung, erkrankte daraufhin an Hirnhautentzündung und war danach geistig behindert. Ich hatte in Folge dessen riesige Angst meinen Jüngsten auch impfen zu lassen. Ca. 10 Jahre später bekam er die Masern, die damalige Hausärztin bezweifelt meine Vermutung bestätigte aber nach 2 Tagen nach Blutuntersuchung die Erkrankung, sie verlief völlig komplikationslos.

  • Klimbimba

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 16:53

    Was macht man denn dann mit den Kindern, die keine Grundschule besuchen dürfen? Es gibt doch die Schulpflicht!

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    3. März 2020 um 17:04

    Vielleicht, nur vielleicht, dass es bei der einen Krankheit Impfstoff gibt und bei der anderen keinen Impfstoff? Also eine persönliche Entscheidung?

    Gegen Masern kann ich mich schützen. Bei Corona gibt es nur die von Dir dargestellte Form eine Epidemie zu verhindern. Meine Erklärung

    GeSa

Beiträge 1 - 7 von 7

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen