Startseite Foren Computer & Internet Hat jemand eine "zündende"Idee?

  • Hat jemand eine "zündende"Idee?

     Madame.C antwortete vor 1 Jahr, 5 Monate 12 Teilnehmer · 16 Beiträge
  • Madame.C

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 10:45

    Es geht um die Funktion einer Funkuhr. Einem Wecker. Der erste gelieferte funktioniert nicht, der Ersatz genauso nicht, der dritte Versuch das gleiche.
    Sie bleiben alle nach paar Umdrehungen Suche stehen, Auf entweder 4 oder 12 h. Stur nach mehreren Versuchen.
    Es liegt nicht an der Batterie, jeweils neu.
    Es liegt nicht am Standort (nicht in Nähe von elektronischen Geräten).
    Sie wurden auch während der Suche nicht bewegt.
    Auch die Mtallklemme zum Pol der Batterie wude etwas angehoben als Versuch, nichts …
    An der Wohnung kann es nicht liegen, denn zwei Wand-Funkuhren funktionieren seit Jahren problemlos.

    Ich kann nun alle drei zrücksenden und habe keine Kosten.
    Aber ich hätte so gern einen Funk-Wecker wie diesen. Ist da noch was zu retten?
    Hat jemand eine zündende Idee?

  • Cocco

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 11:19

    …einfach mal 24 Stunden in Ruhe hängen oder stehen lassen – dreimal das gleiche Problem scheint m.E. nicht die Uhr zu haben… 😉

  • Madame.C

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 11:46

    Wie ist das gemeint mit "einfach stehen lassen"?
    Batterien rein und warten?

    Ich habe allen eine neue Batterie verpasst, nachdem ich sie wieder aus dem Rücksendepaket rausgeholt hatte. 🙂 Und da stehen sie nun und warten … Godot kennen sie nicht! Ich werde berichten.

  • Cocco

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 11:53

    JAHAAA 🙂

  • dawini

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 13:12

    vermutlich wird sie einmal täglich mit einem Impuls synchronisiert, muss also den Impuls abwarten, sonst hätte ich keine andere Erklärung, wobei Madams erster Funkwecker, diese Zeitspanne hätte hinter sich haben müssen 😉

  • ingo.x

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 15:09

    Wahrscheinlich hoffnungslos. Ich hatte das Gleiche kürzlich mit einer Funkarmbanduhr. Nach der dritten wurde mir das Geld erstattet. In meinem Haushalt gibt es ein halbes Dutzend Funkuhren. Alle funktionieren. Die Armbanduhren waren einfach Schrott. Die waren übrigens aus dem Hause Pearl. Von denen kommt häufig Mist.

  • Unbekannt

    Unbekannt
    9. August 2019 um 19:13

    Die "Zeit" kommt aus Braunschweig, der Sender, der sie überträgt, steht in Mainflingen /Hessen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/DCF77

  • Madame.C

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 21:25

    Woher auch immer der Impuls kommt … alle drei haben nach einer halben Stunde gleichzeitig konkurrenzlos das Rennen aufgenommen. 🙂

    Die Tipps von hier sind manchmal gold wert. Danke

    Dagegen habe ich keine Anweisung gefunden in der Betriebsanleitung, keine Erklärung bekommen am Telefon, es gibt keine Produktberatung, nach der ich fragte und der Verweis auf die Meßtechnik in einer Filiale war sinnlos, diesen Tresen gibt es nicht mehr, seit der letzte kundige Mitarbeiter in Rente ging.

    Statt dessen wegschmeißen, wir senden eine neue Uhr. Die erste wurde bereits bezahlt und für die Firma lohnt es sich nicht, die beiden anderen nun zurückzusenden, damit sie die wegschmeißen.

    Also ist der ganze Spuk nun beendet und ich bin Besitzerin von drei funktionierenden Funkweckern. und von keinem erwarte ich, geweckt zu werden.

  • Momo37

    Teilnehmer
    9. August 2019 um 21:29

    Bin jetzt mal echt gespannt, was dabei herauskommt !

    Mir ist es auch schon passiert, daß es länger braucht, so z.b. bei Umstellung von Winter- zu Sommerzeit oder umgekehrt.
    Hier gibt es die Erklärung:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Funkuhr

    paß auf: morgen früh laufen alle drei Uhren richtig !!
    gutes Gelingen
    wünscht Momo

  • Cocco

    Teilnehmer
    10. August 2019 um 9:18

    Meine Gratulation 🙂

    Drei zum Preis für eine …die nun sogar funktionieren; ein wahres Schnäppchen…

    Die ticktack …äähm Taktik merk' ich mir 🙂

Beiträge 1 - 10 von 13

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.