Startseite Foren Humorvolles gesund ist relativ....

  • gesund ist relativ....

     klabu antwortete vor 1 Jahr, 5 Monate 3 Teilnehmer · 3 Beiträge
  • YadeSiegel

    Teilnehmer
    22. Juli 2019 um 14:07

    Mahlzeit….

    Frau Müller…und Herr Tunichtgut,
    DIE…. finden jedes Essen gut,
    Sie… rappel-dürr…bricht fast schon ab,
    er…gut dabei…ein fetter Sack.

    Er unten…im Parterre wohnt,
    weil DAS…die guten Knochen schont,
    Sie…über ihm…zwei Treppen gar,
    weil sie…. mal Leichtathletin war…!

    Er…brutzelte gerne sich ein Steak,
    der Duft…durchs offene Fenster geht…!
    Nach oben…wo Frau Müller wohnt,
    die…über dem Gemüse thront…!

    “DAS glaub ich nicht”, herrscht sie ihn an,
    was…sind sie denn bloß…für ein Mann?”
    “Sie stänkern mir…die Bude voll,
    sind sie…in ihrer Rübe…toll…?”

    Ihn stört Krawall nicht…ihr Geplärre,
    Seit Jahren…geht nun das Gezerre,
    weil er beim Bau…Polier einst war,
    ist Fleisch für ihn…zum Essen da…!

    Am Bau…ja da…war Kraft gefragt,
    bei Fleisch und Bier…hat man getagt,
    die Kameradschaft… großgeschrieben,
    die Gattin ging…er ist geblieben…!

    Frau Müller…war schon fast ein Star,
    die… bei Olympias Ehren war,
    zumindest… in der Vorausscheidung,
    es haperte dann…an der Kleidung.

    Denn das Trikot…war wirklich mies,
    es hätte sie…fast aufgespießt,
    das Ding… trug sie beim Hochsprung fort,
    an einen nun…. ganz andern Ort.

    Ein “Drachenflieger”…dachte man,
    doch da…kam nur… Frau Müller an,
    ein Speer….verpasste sie ganz leicht,
    sie fiel zu Boden…doch ganz weich…!

    Kein Trikot…wollte ihr nun passen,
    da musste man…Olympia lassen…!
    Verbittert… zog sie sich zurück,
    die Rohkost blieb…ihr ganzes Glück.

    Ein Sonntag…brachte nun behände,
    für diese Beiden…eine Wende…!
    Vom Frühschoppen …nun heimgekehrt,
    fiel ihm…das Laufen…sichtlich schwer…!

    Das Rheuma…nun Frau Müller plagt,
    wenn sie die Treppen…hoch gejagt.
    Der Doktor meinte…”da fehlt Fleisch,”
    so ging sie auch…zum Metzger gleich.

    Doch konnte sie`s…nicht zubereiten,
    Gemüse…gab´s …zu allen Zeiten.
    Herr Tunichtgut…der musste her,
    dem…fiel das Kochen…ja nicht schwer…!

    So kam dann auch…der arme Tropf,
    und… sagte mit gesenkten Kopf,
    man habe Rohkost…. ihm geraten,
    sonst…töte ihn…. der Schweinebraten…!

    So mussten…Beide…eingesteh`n ,
    wie`s…. uns im Leben…kann ergehen,
    was wir gekannt…ein Leben lang,
    macht erst durch “Wissen” richtig…bang…!

    Wir lernen…unser ganzes Leben,
    wenn wir…dem “Wissen”…Chancen geben,
    dann…ist der Lohn…dass wir verstehen,
    “dass Andre…eigne Wege geh`n…!”

    ©….YS

  • Fischersfruwe

    Teilnehmer
    22. Juli 2019 um 14:18

    Hey, toll gereimt. Dankeschön dafür 🙂 🙂 🙂
    Fifru

  • klabu

    Teilnehmer
    22. Juli 2019 um 14:48

    Klasse!

    Mahlzeit!
    k

Beiträge 1 - 3 von 3

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.