Startseite Foren Politik - Zentrale Geht VW jetzt baden?

  • Geht VW jetzt baden?

     GSaremba61 antwortete vor 1 Monat, 2 Wochen 2 Teilnehmer · 2 Beiträge
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    25. Mai 2020 um 16:47

    Die klugen Herrschaften hatten gemeint, mit der Abfindung der Amis wäre die Sache erledigt!

    Sie glaubten, die deutschen Kunden halten das Maul! Und jetzt?

    Pustekuchen! Eine Einzelklage und das vom Bundesgerichtshof gefällte Urteil dürfte jetzt aber weiter Klagen nach sich ziehen, die VW erneut Millionen kosten.
    Mit dem heutigen Urteil zum VW-Dieselskandal dürfte das Thema noch nicht abgeschlossen sein. Denn jetzt ist der Weg frei für die 60.000 noch anhängigen Verfahren. Sollten die zugunsten der über Jahre in manipulierten Dieselfahrzeugen aus Wolfsburg unterwegs gewesenen Kläger ausgehen, und damit ist zu rechnen, wird es für den Volkswagen-Konzern noch einmal richtig teuer.

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    26. Mai 2020 um 14:46

    Ich habe gestern 2 Kommentare wahrgenommen

    1. Sprecherin von VW – wir werden auf dieser Basis handeln und Verfahren vermeiden – sinngemäß

    2. ein Wirtschaftsexperte (keine Ahnung mehr wer) Es wird teuer, doch VW wird – wie Du schreibstWink – dadurch nicht baden gehen.

    Schaumamal

    GeSa

Beiträge 1 - 2 von 2

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.