Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen Freitag, der 26. Juni

  • Freitag, der 26. Juni

     SFath antwortete vor 3 Jahren, 8 Monate 6 Teilnehmer · 11 Beiträge
  • Wiederholung

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 5:16

    Moin Niedersachsen und Mitleser! Schön blau ist der Himmel schon wieder. Die Gewitter sollen morgen erst kommen.

    Gestern war Hauskreis. Marta fehlte doch sehr.

    Gestern habe ich mir ein Trainingsgerät für mein totes Bein bestellt, ein Minifahrrad, das man vom Stuhl aus bedienen kann. Ich hoffe, dass das doch etwas hilft. In Spanien habe ich auch so ein Gerät, das ich täglich benutze.

    Habt einen schönen Tag! Bärbel

  • anneg

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 6:25

    Guten Morgen Wiederholung und Mitleser, Bärbel es bleiben viele Errinnerungen und schöne Gedanken an Martha. Das Minifahrrad habe ich mir auch schon angeschaut, es ist bestimmt gut. Hier scheint die Sonne, ich werde gleich meine Pflanzen gießen. Gestern war die Enkelin hier , sie sagte Oma das stinkt hier…. der Geruch meine Brennesseljauche Grinning

  • klabu

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 10:42

    Moin Nisas und Leser, grüße euch, Wiederholung und Anneg, wünsche euch und allen hier einen gemütlichen, sommerlichen Freitag. Solch ein Heimtrainer ist gut, habe auch solch ein Gerät – das Problem (bei mir) ist, da sitzt meistens der innere Schweinehund drauf, wenn ich selbst mal möchte.Slight Smile
    Und Anneg – das kenne ich auch nur zu gut. Garten riecht nicht immer nach Jasmin oder 4711. Aber die Jauche ist bestens – für die Pflanzen!
    Gruß aus der Südheide, -k (war 50 Jahre gern Bio-Gärtner mit interessanten Erfahrungen und Natur-Beobachtungen als Hobby)

  • SFath

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 10:52

    Moin NiSa´s und umzu!

    anneg, die Tonne mit solcher Jauche stand immer ganz hinten in meinem Garten beim Kompost. 😉

    klabu, schubs den Günther mal runter, denn der “faule Hund” braucht das nicht auch noch als Liegeplatz! ;-( Am besten stellt man die Tretmühle dorthin, wo man ihr beim besten Willen nicht ausweichen kann. 🙂 Apropos fauler Hund: Mein Bali liegt neuerdings immer quer in der Küche. So komme ich etwas unfreiwillig auch zu Steigübungen. 😉

  • hibiscus

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 11:20

    Moin zusammen,

    ja, so ein Ding habe ich auch, auf dem der innere Schweinehund sitzt.Grinning

    Als meine Tochter mit ihrem Freund damals zusammenzog und sie beide einen Heimtrainer hatten, wurde der eine großzügig mir überlassen. Natürlich kann man bei der Mutter, die ja mehr Platz hat, alles schön unterbringen, was man selbst nicht mehr braucht.Wink

    Na ja, macht nichts, irgendwann müssen sie es entsorgen…

    Kommt gut durch die Hitze!Sun With Face

  • SFath

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 12:25

    …alles schön unterbringen, was man selbst nicht mehr braucht… Oh ja, das kenne ich auch!

    Dazu gehörte auch mal ein verunglückter Kater, den ich nur gesundpflegen sollte. Mein Sohn hat dann völlig vergessen, ihn wieder abzuholen. Sein Name war D.C. Und diesem Namen (Danger Cat) wurde er ganz und gar gerecht. 🙁 Als Perser-Verschnitt war er auch noch arrogant! Irgendwie hat das bei mir die ohnehin schon schwache Liebe zu Katzen nicht gefördert. 😉

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 12:43

    Katzen sind für mich auch ein besonderes Thema, wir hatten eine, die uns bestraft hat, wenn Besuch bei uns geschlafen hat. Dann wurde vor die Tür des Gästezimmers gepinkelt! ok, im Alter war mein Hund auch inkontinent! Also: KEINE Haustiere mehr!

  • Florena

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 12:47

    Das kann ich bestätigen. Es brauchte eine ganze Weile bis mir der Grund klar wurde.

    Erst denkt man ja an Zufall. Aber nach einiger Zeit und immer nur bei Besuch, da hat es dann geklingelt Joy

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 8 Monate von  Florena bearbeitet.
  • SFath

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 12:52

    Ja, einem Hund kann man solches markierende Dominanzgebaren abgewöhnen – einer Katze nicht! Auf D.C.´s Konto gingen einige Polstermöbel, die er dafür benutzt hat. Katze kommt mir nie wieder ins Haus, auch wenn die in Bali vernarrte Nachbarskatze immer wieder versucht, hier einzuziehen. 🙁

  • hibiscus

    Teilnehmer
    26. Juni 2020 um 16:15

    Oh, Lebendiges wurde bei mir noch nicht hinterlassen.

    Gestern war bei mir eine junge Amsel im Schlafzimmer. Ich hatte sie nicht bemerkt, als ich morgens nach dem Lüften das Fenster wieder schloss. Als ich Stunden später Staub saugend ins Zimmer kam, traf mich ja fast der Schlag. Sie saß auf meinem aufgeschlagenen Bett, das ich erst vor ein paar Tagen frisch bezogen hatte. Ihr könnt euch denken, dass sie schon einiges “hinterlassen” hatte! In Lila – Kirschdurchfall! Es war nicht so einfach, sie wieder hinauszuscheuchen. Danach habe ich aber gründlich das Zimmer durchsucht…

    BirdCherriesCherriesCherries

Beiträge 1 - 10 von 11

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen