Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen Freitag, 7. August

  • Freitag, 7. August

     silver-surferin antwortete vor 3 Jahren, 6 Monate 5 Teilnehmer · 6 Beiträge
  • Wiederholung

    Teilnehmer
    7. August 2020 um 7:03

    Guten Morgen Niedersachsen und Mitleser, die Sonne strahlt hell und warm am blauen Himmel! Heute haben wir wieder Sommer, herrlich! Kommt gut in den Tag! Bärbel

  • anneg

    Teilnehmer
    7. August 2020 um 8:33

    Guten Morgen alle die hier vorbei schauen, und danke für die lieben Aufmunterungen die ihr mir habt zukommen lassen. Nochmals Danke, SFath, Klabu, und Wiederholung. Heute kommt hier ins Dorf das Fehnsehteam, hier auf den Feldern wird Dinkel angebaut und unser Bäcker verarbeitet es . Unseren Biohof besucht das Team auch, die Besitzerin hatte mich eingeladen. Da laufen die Hühner , Enten, Gänse und Katzen noch frei rum es gibt da soviel zu sehen. Einen schönen Tag wünsche ich.

  • SFath

    Teilnehmer
    7. August 2020 um 10:54

    Moin NiSa´s und umzu!

    @anneg, dann viel Spaß heute! Vielleicht kann ich dich ja demnächst erkennen, wenn ich bei “Natur nah” reinschaue?

    Genießt den Sommertag!

  • klabu

    Teilnehmer
    7. August 2020 um 10:56

    Moin Nisas und Leser, grüße euch, Wiederholung und Anneg. @anneg , das ist ja eine ländliche Idylle, die du beschreibst, wie unsere Omas und Opas sie allgemein erlebten. Die Landwirtschaft – und somit das ganze Dorfleben – hat sich doch sehr gewandelt. Somit durchaus einen Besuch des Fernsehens wert. Wer weiß, obs stimmt, dass ein Kind mal beim Anblick einer wahrhaftigen Kuh gesagt haben soll: “Und wo kommt die Butter raus?”

    Hier noch ein Plattschnack:
    De sien Geld weet keen Raat, de stickt dat in Immen un Schaap.
    Wer für sein Geld keine sinnvolle Verwendung weiß, investiertz es in Bienen und Schafe.
    (Schaf- und Bienenzucht werden als risikoreich erachtet.)

    Grüße nach Überall – aus der Südheide. -k

  • SFath

    Teilnehmer
    7. August 2020 um 11:19

    @klabu, hier lohnt es sich immer für mich, mal rein zu schauen:

    https://www.ardmediathek.de/ndr/sendung/naturnah/Y3JpZDovL25kci5kZS8xMzIy/

    Zumal viele wieder lieber so wie dunnemals leben und wirtschaften wollen.Grinning

  • silver-surferin

    Teilnehmer
    7. August 2020 um 11:27

    Angeregt durch Klabu und anneg schicke ich Grüße nach Niedersachsen.Slight Smile

    Kurz nach dem Krieg arbeitete ich fast 2 Jahre auf einem Bauernhof, es gab satt zu essen und viel Arbeit. 12 Kühe mussten gemolken werden, das habe ich auch gelernt.

    Eines Tages kam ich in den Stall, die Wand hinter den Kühen und die Milchkannen waren voller Kuhschiete.Smiley

    Lachend erzählte meine Bäuerin, dass der Pastor kurz vorbei gekommen wäre. Er stand im Stallgang , als plötzlich eine Kuh den Schwanz hob. ” De Koh harr bienah denn Paster vullschäten ”

    Eine Übersetzung ist nicht nötig, ich denke, es versteht jeder. Es grüßt Silver, geboren in – Mäkelborg -..

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  silver-surferin bearbeitet.
Beiträge 1 - 6 von 6

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen