Startseite Foren Politik - Zentrale Frau Klöckner will Flüchtlinge auf Spargel-Felder schicken

  • Frau Klöckner will Flüchtlinge auf Spargel-Felder schicken

      antwortete vor 3 Jahren, 11 Monate 13 Teilnehmer · 24 Beiträge
  • Unbekannt

    Unbekannt
    21. März 2020 um 15:35

    Hab ich gerade im Internet gelesen.

    Ich lach mich schlapp.
    Nach einem Tag sind die alle wegen Rückenschmerzen beim Arzt.
    Jetzt gibts alles ohne zu Arbeiten.

    Meiner Meinung nach wäre es gut,das Ganze mit dem Leistungsbezug zu verknüpfen und rigoros zu kürzen oder komplett einzustellen bei Verweigerung.

    Kl.

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 16:10

    Was erzählst du da, klausd46?
    Spargel und Gurken werden im Rheinland seit Jahren von Ausländern geerntet. Dazu sind sich deutsche Arbeitslose zu schade. Die haben nach einem Tag alle "Rücken"!

  • Florena

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 16:12

    @klaus46

    Kriegen die Helfer dann bei der Ernte kein Corona oder klappt das mit den 2 m Abstand ? 😉

  • Florena

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 16:19

    @Holzhacker

    Spargel und Gurken werden im Rheinland seit Jahren von Ausländern geerntet. Dazu sind sich deutsche Arbeitslose zu schade. Die haben nach einem Tag alle "Rücken"! Holzhacker

    Vergiss die geschlossenen Grenzen nicht.
    Und glaubst Du im ernst, dass sich die Helfer aus Polen oder anders her sich bei uns mit Corona anstecken wollen? Ne, ich hoffe, sie sind nicht so dumm.

  • Philemon43

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 16:28
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 16:35

    Dann lass den Spargel wachsen. Ohne die Polen und Rumänen wird sich sicher in den Spargelfeldern nicht viel tun.

  • Florena

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 16:38

    @Philemon43

    Fordern und Fördern

    Ich finde die Idee eigentlich ganz gut, wenn sie freiwillig ist.

    Ich könnte mir vorstellen, dass einige Flüchtlinge froh drüber sind, was zu tun, Abwechslung in ihren Alltag zu bekommen, statt wegen Corona im Container bleiben zu müssen und sicher haben sie einen minimalen Verdienst, den sie behalten können. Hoffe ich doch.
    Es wäre eine Win-Win-Situation.

  • zigeunermaedche

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 17:50

    sehe ich auch so
    zi

  • Unbekannt

    Unbekannt
    21. März 2020 um 19:01

    Hallo Florena.

    klaus46

    Kriegen die Helfer dann bei der Ernte kein Corona oder klappt das mit den 2 m Abstand ?

    Mußt du die Frau Julia Klöckner fragen , nicht mich.

    Klaus

  • Florena

    Teilnehmer
    21. März 2020 um 19:04

    stimmt, da muss die Fachfrau her 😉

Beiträge 1 - 10 von 20

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen