Startseite Foren Open house Eine andere "Normalität".

  • Eine andere "Normalität".

     Schowi90 antwortete vor 1 Jahr, 5 Monate 2 Teilnehmer · 2 Beiträge
  • Webra

    Teilnehmer
    12. Mai 2019 um 14:55

    "Im Männerzimmer wird Reini für Photos in Pose gesetzt. „Ich möchte noch sechs Kinder bekommen“, erfährt Reini von Rennrad-Ahmed, der sich, zurück aus dem Krankenhaus, zu der Männerrunde dazugesellt. Reini wundert sich, schließlich ist unser sportlicher Freund doch schon stolzer Vater von neun Kindern. „Hier sagt man, dass viele Kinder viel Geld bringen. Aber meine Frau ist zu alt für weitere Kinder, ich brauche eine zweite Frau.“ Alles klar. Reini erzählt ihm, dass es in unserer Kultur nicht möglich ist, zwei Ehefrauen gleichzeitig zu haben. Ahmed fällt es sichtlich schwer das zu verstehen, denn was soll denn ein Mann tun, wenn er Sex haben möchte und die Frau ihre Periode hat?"

    Auszug aus nachfolgenden Link.

    https://www.saddlestories.at

    Agni und Reini befinden sich seit dem 15. Juli 2018 mit
    Fahrrädern auf ihre Reise von Salzburg nach Neuseeland.
    Der obige Auszug stammt aus ihrem Bericht vom 12. Mai 2019. Er steht unter der letzten Bildergalerie, auf "weiter lesen" klicken.

    Könnte sich diese Familie, wenn sie aufgrund eines Krieges flüchten müsste und bei uns einen Asylantrag stellt, auch integrieren?
    Wie dieses Beispiel zeigt, ist ein respektvolles Miteinander durchaus möglich, wenn die unterschiedlichen, kulturell bedingten Lebensgewohnheiten akzeptiert werden.

  • Schowi90

    Teilnehmer
    12. Mai 2019 um 15:17

    Hallo Webra, danke für den nachdenklich machenden Bericht.Ich hab mir den link angesehn ,gelesen und mein Weltbild über diese Religion ist nicht ins wanken gekommen.Nur eins ist mir aufgefallen, das entgegenkommende Verständnis dieser Menschen zu unserem Glauben Die Praxis hier sieht leider anders aus.
    GrußSchowi90

Beiträge 1 - 2 von 2

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.