Startseite Foren Politik - Zentrale Das alte Thema!

  • Das alte Thema!

     etaner34 antwortete vor 1 Jahr, 6 Monate 11 Teilnehmer · 38 Beiträge
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    14. Juli 2021 um 19:41

    Tempo-Limit! Jede rationale Überlegung kommt zu dem Schluss:”Ja”! Polizei, Umweltverbände und die Mehrheit der Bevölkreung (RP) ist dafür! Aber einige Wenige, an der Spitze der ADAC und einige Politiker spielen noch immer das schöne Spiel von der “Freien Fahrt für freie Bürger”! Wer also nicht rast ist unfrei? Auf Hilfe vom Verkehrsminister zu warten ist hoffnungslos. Der hat schon ganz ander Kisten an die Wand gefahren, ohne geschasst zu werden. Er ist Merkels “Mr. Untouchable”! Ich wüsste gerne, wie viel es der Automobil-Lobby wert ist , das Festhalten ab der sinnlosen Rasei. Aber wir Deutschen sind es nicht allein . Wir, die “freien Bürger” befinden uns in guter Gesellschaft. Einen kleinen Auszug von Ländern ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen:Pradesh und Uttar sowie Nepal, Myanmar, Burundi, Bhutan, Afghanistan, Nordkorea, Haiti, Mauretanien, Somalia und der Libanon.

    • Dieser Beitrag wurde am vor 1 Jahr, 6 Monate von  Holzhacker geändert. Grund: Buchstabe geändert
  • Wattfrau

    Teilnehmer
    14. Juli 2021 um 20:21

    Ja, das alte Thema, aber es tut sich was. Nach der Bundestagswahl könnte ein Tempolimit kommen.

    Ich kenne nur zwei Personen, die dagegen sind, nämlich @GSaremba61 und @Modesty .PersevereSmile

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 6 Monate von  Wattfrau bearbeitet.
  • Stadtwolf

    Teilnehmer
    14. Juli 2021 um 22:01

    Nach der Bundestagswahl könnte ein Tempolimit kommen@Wattfrau

    Aber nicht wenn Laschet Kanzler wird.

    Der sagte vor ein paar Tagen: Ein Tempolimit wird es mit mir nicht geben.

    Ob GSaremba und Modesty wohl Tacheles mit ihm geredet habenFearful

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 8:25

    @Wattfrau und Du bist sicher, dass Du die zwei Personen kennst?Rofl

    Soweit ich mich erinnere waren die Beiden vor allem gegen den Begriff RASER und rasen. Tempolimit gibt es schon lange, nur eben nicht in der Form wie “Schleicher”es gerne hätten Rofl

    @Stadtwolf – nein, ich kenne den Herrn nicht persönlich Wink

  • Wattfrau

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 10:37

    @GSaremba61

    Das Thema war Tempolimit und du hast dich dagegen ausgesprochen!

  • Wattfrau

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 10:43

    @Stadtwolf

    Der Laschet sagt viel, wenn der Tag lang ist. Beispiel jetzt, die Steuersenkung.Laughing

    Wenn er gegen das Tempolimit ist, wird er nur die FDP und die AfD als Koalitionspartner finden.

    Na, dann.Persevere

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 12:28

    Natürlich, habe mich dagegen ausgesprochen – jetzt doch auch wieder.

    Wie immer, Du ignorierst Gesamtzusammenhänge (in diesem Falle heute meine Formulierung – vor allem !!!!) – und über bleibt schwarz oder weiß – lass es besser

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 6 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 6 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
  • Wattfrau

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 12:38

    @GSaremba61

    Warum machst du aus einer Bestätigung ‘natürlich habe ich mich dagegen ausgesprochen’

    nur so ein Bohei?

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 12:41

    Auch das habe ich schon geschrieben – Erkenntnis bei Dir – natürlich nicht Rofl

    Nur so nebenbei – ich habe geschrieben – Natürlich, habe mich dagegen ausgesprochen- selbst beim Zitieren….. Upside Down

    Vielleicht verstehst Du folgendes:

    Schwarz-Weiß-Denken ist und bleibt nervig, vor allem langweilig und führt nie zu einem praktikablen Ergebnis!

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 6 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
  • etaner34

    Teilnehmer
    15. Juli 2021 um 13:50

    Ich bin wirklich gespannt, ob es zu einem Tempolimit kommt.

    Mehr als 160 km/h gibt mein Golf nicht her. Da ich das weiß, schere ich nur zum Überholen aus, wenn der Wagen auf der linken Spur hinter mir mindesten noch 30 Meter entfernt ist. Wenn er deutlich erkennbar sehr schnell fährt, bleibe ich auch dann noch rechts. Raser würde ich die mit den schnellen Autos nennen, die, sobald ein Kleinerer vor ihnen auftaucht, aufs Gas treten und damit eine Art Jagdinstinkt verraten.

    Kommt nicht ganz häufig vor, aber lässt in einem die Erinnerung aufkommen, wie viel gelassener man sich auf den Straßen in den USA bewegen kann.

    Überhaupt nicht kann ich nachvollziehen, wie das Thema mit bürgerlicher Freiheit verknüpft wird. Die ist zu schade für solche Banalitäten wie ein Geschwindigkeitslimit, meine ich.

    Wenn es in der Praxis sinnvoll erscheint, überschreite ich schon mal die 130.

    Wäre das verboten, könnte ich mich gut damit einrichten.

    Falls sich jetzt noch jemand ganz andere Gedanken machen sollte –

    Ich habe mich vor kurzem auf Fahrtüchtikeit testen lassen.🤭

    etaner34

Beiträge 1 - 10 von 37

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.