Startseite Foren Open house Bügeln.....und Meditation...........

  • Bügeln.....und Meditation...........

     Stephanja antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 11 Teilnehmer · 11 Beiträge
  • Stadtwolf

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 13:36

    Also jo,heute Vormittag stand bei mir das Bügeln auf dem Programm.Nein nicht meine Falten im Gesicht……Hemden!!!
    Sechs an der Zahl,die mich schon eine Woche vom Bügelbrett aus Vorwurfsvoll anschauten.

    Bügeln ist für mich die reine Meditation.
    Andere umarmen bei Regen Bäume,wieder andere latschen
    Berge rauf-und runter,ich bin eben der Indoor-Mann….ich bügle.Das Bügeleisen gleitet dann schwerelos,lautlos über Ärmel,Kragen,um Knöpfe und was sonst noch alles am Hemd dran ist.Eine einzige stille Exstase……

    Da vergesse ich Raum und Zeit.Der Kopf ist dann leer,also ohne Gedanken,denn die stören nur,bei der Bügel-Meditation.
    Natürlich passiert es schon mal,dass sich unwichtige Gedanken einschleichen,aber die lass ich dann teilnahmslos vorüber ziehen,wie Wolken am Himmel.

    Schöne Pfingsten wünsche ich @all
    SW

    PS. Da hätte ich noch einen Tipp für Euch: Damit die Farben von Handtüchern kräftig bleiben,immer von links waschen.

  • Robert13

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 16:41

    Hallo Zusammen,
    ein weiterer Tip: bei Gewitter das Haus reinholen,
    verhindert nasse Dachpfannen ! 🙂
    vergeistigte Pfingsttage
    Robert13

  • Philemon43

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 16:50

    Ich fasse zusammen : Bügeln macht glücklich. Es wissen nur Zuwenige. :-B

  • pauline68

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 16:51

    Ich bin immer wieder erstaunt, was ich von Senioren noch alles lernen kann.
    Der Tipp mit den Handtüchern ist besonders hilfreich. 😉

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 17:09

    Hätte ich nie gedacht – von einem Mann noch zu lernen – danke für den Tipp 🙂 🙂 🙂

    GeSa

  • Syringia

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 17:34

    Nicht bewusst gewollt, passiert ist es doch.
    Im Laufe des Lebens hat sich etwas Bildung bei mir eingeschlichen.
    Das betrifft auch das Wort Meditation.
    Als Jugendlicher kannte ich das Wort nicht, war mir völlig unbekannt. Bügeln dagegen, die Tätigkeit war meine Pflicht in der Familie. Fand ich gar nicht so schlecht, ich liess dabei meinen Gedanken freien Lauf. Menschenskinder!! ich habe meditiert, das stelle ich jetzt mit Erstaunen fest.

    Stadtwolf, du Guter, wieder einmal zeigt sich, dass das Forum etwas Gutes ist. Es bildet.
    Und dabei noch erfahre ich, wie Handtücher am Besten gewaschen werden. Spät aber nicht zu spät, werde ich noch einige farbige Exemplare besser bewahren können.

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 23:05

    Bügeln ist die einzige Hausarbeit, die ich verabscheue. Das hat nichts Meditatives für mich, absolut nichts!
    Seitdem mein Mann nicht mehr lebt (gestorben vor mehr als 30 Jahren!) und meine Töchter erwachsen sind, habe ich nicht mehr gebügelt, kein Stück. Ich lasse Tischdecken, Kleider und Blusen in einer Wäscherei bügeln und bin jedesmal entzückt über das Resultat! 😉

  • seestern47

    Teilnehmer
    11. Juni 2019 um 10:00

    Wirklich? Ich bügle tatsächlich auch gerne. Entweder höre ich Musik dabei oder ich schalte den Fernseher ein. Dafür gibt es andere Dinge, die ich im Haushalt nicht gerne mache 😉

  • silver-surferin

    Teilnehmer
    11. Juni 2019 um 11:35

    Soeben erst lese ich die Gedanken von Stadtwolf und die folgenden Antworten. 🙂
    Interessant die Überlegungen, 🙂 , man muss der Sache nur einen wohlklingenden Namen geben und schon läuft es wie am Schnürchen.

    Doch ich gestehe, ich bügele nicht gern!
    Unterwäsche u.a. wird glatt gestrichen und in den Schrank gelegt. Tischdecken müssen manchmal warten, Hosen und Blusen werden gleich auf Bügel gehängt und knittern nicht so leicht.

    Ehemann habe ich nicht mehr zu versorgen.
    Als berufstätige Ehefrau mit Söhnen habe ich mein Soll erfüllen müssen, dabei betone ich müssen!
    Heute mache ich was sein muss. Aber nicht immer. :-B
    Nachdenken kann ich beim stricken, aber dabei Meditieren oder lieber aufpassen.
    Das frage ich mich. :-B :-B :-B
    Silver.

  • Stephanja

    Teilnehmer
    11. Juni 2019 um 17:49

    Ich bügle bei "Bares für Rares", nie eine Minute länger.

Beiträge 1 - 10 von 10

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.