Startseite Foren Coronavirus Tankstellen-Kassierer wegen Streit um Corona-Maske erschossen Antwort auf: Tankstellen-Kassierer wegen Streit um Corona-Maske erschossen

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    23. September 2021 um 10:29

    Sind es nicht Bedingungen, die Strömungen befördern? Ich glaube dazu passt dieser Link, der eine kleine Analyse darstellt und in vielem meinen Gedanken gleicht, der vielleicht erklärt, wie die Vorstellung gesellschaftlicher Bedingungen entsteht:

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_90770460/schriftstellerin-ines-geipel-wir-leben-im-osten-in-einer-kampfzone-.html

    Ich habe jetzt überlegt ob ich eine Auszug einstelle und habe entschieden es nicht zu tun, denn ich glaube nur das Ganze zählt. Besonders bemerkenswert es ist kein “Wessi”, der hier antwortet.

    Übrigens rooikat, ich kann nirgends lesen, dass man Dir unterstellte die Tat gutzuheißen. Auch nicht gerechtfertigt. Damit unterstellt wer??? Allerdings ist nicht zu überlesen, dass der Täter nicht alleinig schuld ist. Und da greift dann mein Link wieder.

    • Dieser Beitrag wurde vor 8 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 8 Monate von  GSaremba61 bearbeitet. Begründung: Nachtrag

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.