Startseite Foren Open house Apropos Pfingsten - II Antwort auf: Apropos Pfingsten - II

  • philosophin

    Teilnehmer
    4. Juni 2020 um 14:09

    @Modesty, habe das gerade erst gesehen . In meiner Antwort zu -Pfingsten I- ist da einiges mit drin.

    Offizielle juristische Gleichstellung schafft das natürlich nicht. Die Srtafgesetzgebung muß besser werden und Frauen müssen das deutlicher artikulieren. Da hat sicheiniges zum Negativen gedreht, sagt Alice Schwarzer . Das hat wohl mit der allgemeinen Verrohung der Gesellschaft zu tun, die manchmal so scheinbar harmlos daherkommt. wie z.B das hier :

    https://www.infranken.de/ueberregional/deutschland/petition-gegen-donau-lied-passauer-studentin-bekommt-morddrohungen;art180,5008907

    Da wird eine Vergewaltigung besungen, als Partylied, mit dem man Geld verdient und Leute unterhält.

    Als wär´s das normalste der Welt, wie sich mal so nebenbei einen
    einen Hamburger oder so, zu holen. Und dieser Drecksack kommt damit durch .

    Die Studentin, der das aufgefallen ist, wird bedroht, auch als wär´s das Normalste der Welt.

    Ja, auch hier müssen erstmal Frauen zusammenhalten und geballte Kraft entfalten.

    Aber selbst in dem Bereich klappt das hierzulande kaum. Eher noch bei den jungen Frauen.

    Anderswo schon eher . Da haben Frauen kapiert, dass es grundsätzliche gemeinsame Interessen gibt, die gesellschaftlich durchgesetzt werden müssen und das ist .

    Das ist übrigens ein wesentlicher Unterschied zwischen den Frauenbewegungen im Westen und im Osten (nicht nur die ehemalige DDR). Im Osten ist das eine Sache für die gesellschaftliche Rahmenbedingungen her müssen nicht nur juristisch, sondern in den Köpfen muß das drin sein, dass Frauen gleichwertig sind.Dazu müssen Frauen ihren Teil leisten.Und auch hier wieder gemeinsam mit den Männern. Es den Jungen zu Hause vorleben z.B.

    Ach ja eine Sache bei Corona und Ausgangssperren Die Frauen, die nachts vom Dienst kommten sind allein unterwegs. Ein Mekka für böse Buben, weil da niemand ist, der ihnen im Notfall helfen könnte.

    Schönen Tag

    phil

    Nachtrag: Ein Wort, das ich gelernt habe, als ich Texte las von jungen Frauen -Dickpic- ekelig hoch drei!, damit werden junge Frauen belästigt noch dazu von völlig fremden Typen.

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Monate, 3 Wochen von  philosophin bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Monate, 3 Wochen von  philosophin bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.